Schönes Projekt: „Back datt“ feuert an

Ab morgen feuert "Back Datt" los
Ab morgen feuert „Back Datt“ los

Am Dienstag, den 11. März 2014 um 15.00 Uhr wird ein neues Projekt der Jugendsozialarbeit im Mueßer Holz seinen offiziellen Start haben.

 

Das „Back datt“ ist eine mobile Backstube, in der Kinder und Jugendliche sich ausprobieren können und sich selber eine Pizza oder einen Flammkuchen backen können. Ziel des Projektes ist, ein Angebot, vor allem für Jugendliche zu schaffen, das dort stattfindet, wo sie sind – also immer mal woanders.

 

Beim Backen stehen  2 Jugendmitarbeiter bereit, um Fragen und Nöte von Jugendlichen anzuhören und ihnen mit Angeboten zur Seite zu stehen.

 

Starten wird das „Back datt“ mit einer wöchentlichen Haltestelle (immer Dienstag Nachmittag) auf dem Keplerplatz und weitere „Bedarfshaltestelle“ werden im Laufe des Projektes festgelegt.

 

Träger dieses Projektes der aufsuchenden Jugendsozialarbeit im Trägerverbund III ist der Bauspielplatz Schwerin e.V. in enger Kooperation mit dem Jugendtreff „Wüstenschiff“ (Sozialdiakonische Arbeit der evangelischen Jugend) und der Petrusgemeinde.

 

Matthias Glüer
(Straßensozialarbeit – Bauspielplatz Schwerin e.V.)

Wer sich einen Einblick in das Projekt verschaffen möchte, dem sei dieses Video ans Herz gelegt:

 

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.