Schwerin: 2021 soll es wieder KON-Takte geben

Im zu Ende gehenden Jahr mussten zahlreiche der geplanten Konzerte der beliebten KON-Takte-Reihe in Schwerin entfallen. Mit viel Zuversicht plant das städtische Konservatorium aber bereits eine umfangreiche Fortsetzung im kommenden Jahr. Und es gibt auch bis dahin ein paar Online-Überraschungen.

Das Jugendsinfonieorchester im Mecklenburgischen Staatstheater in Schwerin. | Foto: LHS/ Christina Lüdecke

KON-Takte ist eine bei Freunden der Musik in Schwerin inzwischen ebenso bekannte wie beliebte Konzertreihe. Veranstalter ist dabei das Konservatorium der Stadt. Einmal monatlich, manchmal auch häufiger, und gelegentlich auch mit Pausen, präsentiert die kommunale Musikschule unterschiedlichste Künstler aus den verschiedensten musikalischen Richtungen. Häufig kommen dabei auch aktuelle oder auch frühere Schülerinnen und Schüler zum Einsatz. Auch Mitglieder der Lehrenden richten Konzerte aus. Alles in allem eine schöner Bereicherung des musikalischen Kunst- und Kulturangebots der Stadt.

 

Konservatorium plant bereits umfangreiche Konzertreihe 2021

In diesem Jahr sah es bekanntermaßen anders aus. Mehrere der langfristig geplanten Veranstaltungen mussten coronabedingt entfallen. So wollten sich im letzten KON-Takte – Konzert 2020eigentlich die jungen und neuen Lehrenden des Konservatoriums Schwerin eigenen Beiträgen vorstellen. Nun sind auch weiterhin keine Veranstaltungen dieser Art möglich. Demnach heißt es weiterhin: aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Und nicht nur dieses Konzert wirft schon seine Schatten voraus. Denn das Konservatorium blick in diesen Tagen trotz aktuell wenig gutklingender Nachrichten doch positiv nach vorn. Das Coronavirus wird zurückgedrängt, und Kunst und Kultur werden wieder möglich sein!

 

Auch wieder Sommerfeste mit Konzerten auf dem Programm

Die Freunde der KON-Takte-Reihe können sich daher schon jetzt auf ein spannendes Jahr 2021 am Konservatorium freuen. Insgesamt sind dabei aktuell bereits zehn weitere Konzerte geplant. Auftakt soll im Mai 2021 sein. Dann steht das Preisträgerkonzert des diesjährigen Internationalen Wettbewerbs Verfemte Musik auf dem Programm. Anfang Juni und Ende August finden zudem jeweils drei ganz unterschiedliche Konzerte im Rahmen der wieder geplanten Sommerfeste im romantischen Innenhof des Konservatoriums Schwerin statt. Von Streichtrio, über ein Pop-Duo, Jazz-Rock-Pop mit Studierenden der HMT Rostock und Schülerinnen und Schülern des Konservatoriums, einem inszenierten Liederabend und dem beliebten Format Bands & Friends können sich die Musikfreunde der Stadt auf ein breites Angebot freuen. Das Excellence-Konzert mit den begabtesten Schülerinnen und Schülern des Konservatoriums ist zudem bereits für Oktober 2021 vorgemerkt. Im November stehen dann die Violinsonaten von Brahms mit dem Duo Lafcadio auf dem Programm. Im Dezember heißt es dann „Bühne frei“ für die Lehrenden.

 

Verschiedene Online-Angebote bis Mai geplant

Damit die Zeit bis Mai niemandem zu lang erscheint, sind einige musikalische Online-Überraschungen im Advent und zum neuen Jahr geplant. Ein Konservatoriums-Musikschule Weihnachts-Special ist in Vorbereitung. Das Jugendsinfonieorchester Schwerin bereitet zudem derzeit seine „musikalische Schlittenfahrt“ vor. Auch sie findet online statt. Das Erwachsenenorchester „Die Schelfoniker“ hatten sich schon auf das Neujahrskonzert im Januar in der Schelfkirche gefreut. Aber ohne Proben kann man kein Konzert vorbereiten. Da die Orchestermitglieder trotzdem für sich im „Stillen Kämmerlein“ weiter geübt haben, bereitet der Orchesterleiter Matthias Ellinger gemeinsam mit ihnen ebenfalls eine musikalische Online-Überraschung für den Jahresbeginn vor. Übrigens: Die Dauerkarten für die Konzerte, die in diesem Jahr ausfallen mussten, behalten für alle Veranstaltungen des Konservatoriums bis zu den Sommerferien 2021 ihre Gültigkeit. Bleibt zu hoffen, dass die Situation auch wieder diese Konzerte zulässt.

 

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.