Schwerin: Freikarten für „Die Schöne und das Biest“

Am 7. März 2020 macht das Musical "Die Schöne und das Biest" Station in Schwerin. Schwerin-lokal verlost 2x2 Freikarten für die Veranstaltung.

Als Musical kommt „Die Schöne und das Biest“ nach Schwerin. | Foto: Nilz Boehme

Es ist wohl eine der ältesten, der bekanntesten und der schönsten Liebesgeschichten der Welt. Ein armer Kaufmann muss seine wunderschöne Tochter ins Schloss geben. Dort leben verwunschene Wesen – darunter ein furchteinflößendes Biest. Belle aber überwindet ihre Angst und entdeckt das Schloss. In einem Spiegel sieht sie einen jungen Prinzen. Und sie entdeckt das warme Herz des schaurigen Biestes. Nun inszeniert das Theater Liberi das französische Volksmärchen als modernes Musical für die ganze Familie. Am 7. März 2020 kommt „Die Schöne und das Biest“ auch nach Schwerin. Schwerin-lokal verlost 2×2 Freikarten für die Aufführung.

 

Humorvoll-frische Adaption des traditionellen Märchens

Liberi-Autor Helge Fedder greift holt das bekannte Märchen aus seinem Dornröschenschlaf und greift es neu auf. Ihm gelingt gelingt dabei eine durchaus humorvolle Adaption in Form eines frischen Musicals. Nicht verloren geht dabei allerdings das Wichtigste – der Kern der Geschichte. Denn auch Fedder transportier die Botschaft, dass es die inneren Werte sind, die den Menschen ausmachen.. „Belle ist nicht wichtig, was andere als schön empfinden. Sie lässt nur ihr Herz entscheiden“, so Hauptdarstellerin Elisabeth Kirch. Und da es sich um ein Musical handelt, ist natürlich auch die passende Musik dabei. „Sentimental und verzaubernd, aber immer mit einem Augenzwinkern“, so Christoph Kloppenburg, einer der Komponisten. „Wir wollen das Publikum mit auf eine musikalische Reise nehmen: Pop trifft Rock, Schlager trifft Chanson und Jazz trifft Folklore.“

Schwerin-Lokal verlost 2×2 Freikarten das Musical am 07. März 2020

Unter unseren Leserinnen und Lesern verlosen wir für das Musical „Die Schöne und das Biest“ im Konservatorium Schwerin am 07. März 2020 2×2 Freikarten. Schreibt bis Donnerstag, 13. Februar 2020, 17:00 Uhr auf Facebook einen Kommentar zu diesem Artikel. Teilt uns mit, mit wem ihr das Konzert besuchen, oder wem Ihr die Karten schenken wollt. Bitte verlinkt, wenn möglich, die betreffende Person in Eurem Kommentar. Die Gewinner werden spätestens am Freitag, 14. Februar 2020, bekanntgegeben und durch unsere Redaktion per FB-Messenger-Nachricht (PN) informiert. Schaut dann also unbedingt auf unserer Facebook-Seite vorbei und dort auch in Eure Privat-Nachrichten! (Hinweise und Bedingungen zur Verlosung)

 

„Die Schöne und das Biest“ am 7. März in Schwerin. | Foto: Nilz Boehme

VERANSTALTUNGSTIPP
Familien-Musical „Die Schöne und das Biest“
7. März 2020
| 15:00 Uhr
Sport- und Kongresshalle
| Schwerin

Dauer: ca. 2 Stunden (inkl. 20 min Pause)
Tickets im Vorverkauf: 14,- € bis 26,-€ (je nach Kategorie)
Kinderermäßigung: 2,-€
Tickets an der Tageskasse: 2,-€ Aufschlag

Ticketverkauf: www.theater-liberi.de
oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen 

 

 

 

Stephan Haring

Stephan Haring ist freier Mitarbeiter unserer digitalen Tageszeitung. Er hat ein Bachelor-Studium der Kommunikationswissenschaften an der Universität Erfurt mit den Nebenfächern Sozialwissenschaften & Politik absolviert. Im Nachhinein arbeitete er in leitenden Funktionen der Presse- & Öffentlichkeitsarbeit, im Leitungsbereich eines Unternehmens sowie als Rektor einer privat geführten Hochschule. Über mehrere Jahre organisierte und realisierte er mit der durch ihn entwickelten LOOK das größte Schweriner Fashionevent. Er arbeitet er freiberuflich als Texter, Pressesprecher, Textkorrektor und Ghostwriter sowie als Berater in verschiedenen Projekten. Im größten Schweriner Ortsbeirat ist er als Vorsitzender kommunalpolitisch aktiv.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.