Schwerin: Herbstferien im Freilichtmuseum Mueß

In der kommenden Woche finden auch in Schwerin die Herbstferien statt. Das Freilichtmuseum Mueß hat sich zwei spannende Veranstaltungen überlegt.

In den Herbstferien geht’s auf Entdeckungstour im Freilichtmuseum Schwerin Mueß. | Fotos: Museum

In einer Woche beginnen auch in Schwerin die Herbstferien. Dann ist der erste Abschnitt des neuen Schuljahres geschafft. Die Schülerinnen und Schüler im Land können durchatmen, bevor es dann auf die Etappe bis Weihnachten geht. Trotz noch geltender Coronamaßnahmen sind inzwischen wieder verschiedene Ferienangebote möglich.

 

Interessante Angebote in den Herbstferien

Erst vor wenigen Tagen berichteten wir beispielsweise von einer Ferienfreizeit in einem echten Schloss. Mit Lagerfeuer und manch anderem spannenden Erlebnis bietet das Schloss Dreilützow den Ferienkindern vom 4. bis 7. Oktober besonders abwechslungsreiche Tage (mehr dazu hier). Aber natürlich bieten auch direkt in Schwerin verschiedene Institutionen interessante Ferienangebote. Darunter ist auch in diesem Jahr wieder das Freilichtmuseum in Mueß, das rund um eine spannende Fotoausstellung zwei konkrete Veranstaltungen anbietet.

 

Freilichtmuseum Mueß lädt Dienstag und Mittwoch ein

Am Dienstag, dem 6. Oktober 2020, heißt es „Vergessene Dinge“ im Museum zu entdecken. Bei einer Museumsrallye begeben sich konkret Kinder als Detektive auf die Jagd nach vergessenen Dingen in die Ausstellung. Wer den Fall löst, kann einen kleinen Preis gewinnen. Nach der Preisverleihung können alle gemeinsam mit Susanne Bliemel die Sprache Plattdeutsch erkunden. Wer etwas auf Platt gelernt hat, erhält als Urkunde ein Museums-Mini-Plattinum. Am Mittwoch, 7. Oktober 2020, können Kinder Spielspaß, Basteln und Theater erleben und mitgestalten. In der rätselhaft beleuchteten Foto-Sonderausstellung „Vergessene Dinge“ wollen Museumsmitarbeiter gemeinsam mit Kindern eine zankende Zange, ein blubberndes Butterfass, einen fröhlichen Feuerlöscheimer oder den traurigen Traktor zum Sprechen bringen. Herbstspiele und Figurengestaltung stimmen auf ein kleines „Theater der Vergessenen Dinge“ für Kinder und Eltern ein. Und dann: Vorhang auf!

Wer an einer der beiden Veranstaltungen dabei sein möchte, sollte sich fix anmelden. Dies ist am besten telefonisch unter 0385/20841-14 möglich. Die meisten Ferienangebote finden draußen statt, darum bitte auf entsprechende Kleidung achten. Ein Picknickfrühstück und Getränke können gern mitgebracht werden.

 

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.