Schwerin: Heute Demo von Fridays-for-future

Heute beginnt um 13:30 Uhr auf dem Klingberg-Platz in Schwerin eine Demo der "Fridays for Future"-Bewegung. Die Polizei warnt vor Verkehrsbehinderungen.

Heute gehen die Demonstrationen der „Fridays for Future“-Bewegung auch in Schwerin weiter. | Foto: Symbolbild

Am heutigen Freitag befasst sich der Bundesrat mit dem vom Deutschen Bundestag mehrheitlich beschlossenen Klimapaket. Nicht nur aus der Bundespolitik sondern auch aus manch Bundesländern kommen kritische Stimmen. Daher ist eine Zustimmung noch nicht sicher. Auch die „Fridays for Future“-Bewegung lehnt, wie es heißt, das Klimapaket ab. Der Bewegung geht es, wie deren Sprecher bekundeten, nicht weit genug. Daher kündigten sie für den heutigen Tag den 4. Globalen Klimastreik auf.

Auch für die Landeshauptstadt Schwerin sind nach einigen eher ruhigen Wochen nun wieder Proteste angekündigt. Diese sollen nicht nur wieder laut sondern auch groß sein. Angemeldet sind über 1.000 Teilnehmer. Wie die Polizei Schwerin mitteilt, betreffen die Proteste zudem auch einen Teil des innerstädtischen Straßenrings. Denn die Demo beginnt dieses Mal um 13:30 Uhr auf dem Berta-Klingberg-Platz. Sie führt dann auf der für den Stadtverkehr wichtigen Graf-Schack-Allee über die Werderstraße zum Marstall.

Da die Veranstaltung bis 17:30 Uhr angemeldet ist, sollten sich Autofahrer auch bis zu diesem Zeitpunkt auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Die Polizei hat angekündigt, bei Bedarf regelnd einzugreifen. Aber dennoch sollten Fahrzeugführer besser den genannten Bereich meiden.

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.