Schwerin: Im Stadthaus gegen Grippe impfen lassen

Während viele noch auf goldene Oktobertage hoffen, beginnt langsam auch die alljährliche Grippesaison. Im Stadthaus kann man sich kostenfrei impfen lassen.

Die Grippezeit beginnt – Jetzt impfen lassen | Symbolbild

Gerade in diesen Wochen niest, schnupft und hustet es wieder überall. Die Wartezimmer beim Arzt sind voll, Kollegen allen einige Tage aus. Meistens sind es mehr oder weniger hartnäckige Erkältungserscheinungen, die zu dazu führen. Aber mit der Erkältungszeit beginnt langsam auch die Grippesaison.

Und wen schon einmal eine echte Virusgrippe erwischt hat, der weiß, wie hartnäckig und bisweilen auch gefährlich diese ist. Während gerade jüngere Menschen meistens „nur“ viel Bettruhe und in der Regel Antibiotika benötigen, trifft es Ältere, chronisch Kranke aber auch Schwangere schlimmstenfalls schwerer. Denn gerade für diese Bevölkerungsgruppen besteht die Gefahr schwerwiegenderer Folgen.

Daher empfiehlt sich auch in diesem Jahr eine rechtzeitige Impfung gegen Grippe. Diese kann in der Hausarztpraxis erfolgen. Aber auch die Stadtverwaltung bietet ab dem 15. Oktober im Stadthaus wieder einen entsprechenden Service an. Während der Impfsprechstunde des Fachdienstes Gesundheit besteht an jedem Dienstag von 14 bis 17.30 Uhr die Chance der kostenlosen Grippeschutzimpfung. „Die Impfung gegen Grippe sollte jedes Jahr durchgeführt werden, vorzugsweise im Oktober oder November. Nach der Impfung dauert es ca. 10 bis 14 Tage, bis der Körper einen ausreichenden Schutz aufgebaut hat. Auch eine spätere Impfung zu Beginn des Jahres ist meist noch sinnvoll, da die Grippewelle zumeist erst zum Jahreswechsel ihren Höhepunkt erreicht“, so Dr. Beate Klösel. Ausreichend Impfstoff, so heißt es aus dem Stadthaus, stehe zur Verfügung.

Im Rahmen des Familienaktionstages am kommenden Samstag (12. Oktober) kann dieser Service ebenfalls in Anspruch genommen werden. Geimpft wird an diesem Tag zwischen 10 und 12 Uhr.

 

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.