Schwerin: Kinder bewerfen Autos von Brücke

Am vergangenen Freitag bewarfen zwei Kinder Fahrzeuge, die unter der Brücke Bosselmannstraße in Schwerin hindurchfuhren. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Die Polizei in Schwerin sucht Zeugen. | Foto: privat

Viel zu häufig kommt es durch Personen, die Gegenstände von Brücken werfen, zu massiver Gefährdung des Straßenverkehrs. Eine solche Situation ereignete sich nun nach Polizeiangaben auch in Schwerin.

Dabei bewarfen zwei Kinder am vergangenen Freitag (16. Juli) auf der Crivitzer Chaussee fahrende Pkw von der die Chaussee überspannende Brücke Bosselmannstraße. Als „Wurfgeschosse“ verwendeten die beiden mit Sand und Steinen gefüllte Hundekotbeutel. Die Polizei bittet mögliche geschädigte Fahrzeugführer und weitere Zeugen sich beim Polizeihauptrevier Schwerin unter 0385/5180-2224 oder per Internetwache bei der Polizei zu melden.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.