Schwerin: KON-Takte-Reihe 2021 startet

Die stark zurückgegangenen Infektionszahlen lassen einen Re-Start des Kulturlebens auch in Schwerin wieder zu. Daher kündigt das Konservatorium der Landeshauptstadt nun den diesjährigen Start der KON-Takte-Reihe mit gleich zwei Veranstaltungen an.

Bella Nick und Pascal Marschar sind das Duo Aydan. | Foto: Reiner Nicklas

Lang ersehnt, startet das Konservatorium Schwerin nun seine Konzertreihe KON-Takte 2021 gleich mit zwei Veranstaltungen. Am kommenden Freitag (11.06.2021) um 19 Uhr erzählebn dabei das Duo Aydan mit Bella Nick (voc) und Pascal Marschar (voc, git) musikalische Geschichten.

Aydan hat sich dem Folk verschrieben und spielt ausschließlich Musik, mit der die Beiden selbst Spaß auf der Bühne haben. Ein großer Teil des Programms ist von Irish Folk Music, American Folk und Roots Music inspiriert. Traditionelles wechselt sich mit modernen Songs, neu Arrangiertem und musikalisch Bewährtem ab. Mit „klassischer“ Folkmusik auf bereits gut angelegten Pfaden unterwegs, versuchen Bela Nick und Pascal Marschar mit eigenen Songs individuelle Wege zu gehen. Dabei spielen Fingerstyle-Gitarre sowie Einflüsse aus Blues und Rock eine große Rolle. Mit aktuellen Themen, die ihnen wichtig erscheinen, setzen sie sich ebenso gerne auseinander.

 

Jazz/Rock/Pop-Songs mit Studierenden der HMT Rostock

Nicht zum ersten Mal präsentiert Jörg Uwe Andrees (key) Studierende der Hochschule für Musik und Theater Rostock aus dem Studienbereich Pop/World. Er selbst ist sowohl am Konservatorium Schwerin als auch an der HMT Rostock tätig, und es hat sich eine langjährige Kooperation entwickelt. Beim Konzert am Sonntag, 13.06.2021 um 19 Uhr, tritt das Duo Sterni.Fritz mit Pia Rademann und Joëlle Balan auf. Die beiden Künstlerinnen singen und spielen Bass, Orgel, Drumpad und vieles mehr. Ihre Songs sind flippig, melancholisch, ohrwurm-verdächtig und erzählen aus dem alltäglichen Leben. Von sich selber sagen sie: „Wir machen Pop, aber irgendwie anders“. Lena Steffan (voc) war bereits bei KON-Takte zu Gast und wird gemeinsam mit Jörg Uwe Andrees Songs aus acht Semestern gemeinsamer Arbeit vorstellen. Dabei kommt Improvisatorisches genauso wie Jazz-Pop-und Musicalsongs unterschiedlichster Stile zu Gehör.

 

Reservierung, Eintritt und Testpflicht

Die beiden Konzerte finden im Innenhof des Konservatoriums in der Puschkinstraße 6 statt. Der Eintritt kostet jeweils 10,- €  (7,50 €). Kartenreservierungen sind ausschließlich bei Frau Semlow unter dsemlow@schwerin.de bitte unter Angabe einer Telefonnummer möglich. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich. Für die Teilnahme am Konzert ist ein offizieller Schnelltest-Nachweis erforderlich. Geimpfte (mit entsprechender Wartezeit nach der letzten erforderlichen Impfung) und in den letzten 6 Monaten Genese erbringen einen Nachweis und sind von der Testpflicht befreit. Es besteht im Innenhof eine Maskenpflicht bis zum Sitzplatz. Es besteht zudem die Pflicht, vor Betreten des Gebäudes die Daten erfassen zu lassen, z. B. mit Hilfe der Luca-App.

Stephan Haring ist freier Mitarbeiter unserer digitalen Tageszeitung. Er hat ein Bachelor-Studium der Kommunikationswissenschaften an der Universität Erfurt mit den Nebenfächern Sozialwissenschaften & Politik absolviert. Im Nachhinein arbeitete er in leitenden Funktionen der Presse- & Öffentlichkeitsarbeit, im Leitungsbereich eines Unternehmens sowie als Rektor einer privat geführten Hochschule. Zudem entwickelte, organisierte und realisierte er mit der durch ihn entwickelten LOOK ein Fashionevent in Schwerin. Heute arbeitet er freiberuflich als Texter, Pressesprecher, Textkorrektor und Ghostwriter sowie als Berater in verschiedenen Projekten. Im größten Schweriner Ortsbeirat ist er als Vorsitzender kommunalpolitisch aktiv.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.