Schwerin: Montessori-Schulverein lädt ein

Mit einer Veranstaltung am 14. Oktober wird das 25-jährige Bestehen des Montessori-Schulvereins Schwerin gewürdigt. Interessenten sind herzlich eingeladen.

Schon die Jüngsten lernen mit Freude | Symbolbild

Die Montessori-Schule ist eine der zahlreichen Schweriner Privatschulen. Zudem ist sie die älteste im Land mit der Ausrichtung auf die Pädagogik der italienischen Ärztin und Reformpädagogin Maria Montessori.

Vor nunmehr 25 Jahren fanden sich verschiedene Pädagogen und Eltern zusammen und gründeten einen „Verein zur Förderung einer freien Schule e.V.“ Aus diesem ging bereits drei Jahre später die Montessori-Schule Schwerin im ehemaligen Anna-Hospital am Platz der Jugend hervor. Während der Standort bis heute gleich blieb, wechselte die Trägerschaft 1999 an das Diakoniewerk Neues Ufer e.V. Damit ändertes sich zwar einige personelle Besetzungen, die Ausrichtung als Montessori-Schule aber blieb erhalten. Und auch der Verein blieb existent und agiert heute als Montessori Schulverein e.V.

25 Jahre Schulverein – Ein Grund zum Feiern

Damit werden es in diesem Jahr 25 Jahre, die dieser engagierte Verein mit dem Projekt Montessori-Schule unmittelbar verbunden ist. Eine lange Zeit, die die Schule unter Schulleiter Fred Vorfahr zu Recht im Rahmen ihrer Reihe „Monte trifft sich mit:…“ würdigen und feiern möchte.

Daher lädt Vorfahr alle Interessierten zu einem gemeinsamen Abend, an dem der Verein und dessen Vierteljahrhundert-Bestehen im Mittelpunkt stehen soll, herzlich ein. Stattfinden wird dieser am 14. Oktober 2019 um 19.00 Uhr in der Montessori-Schule am Platz der Jugend 25 in Schwerin. Im Rahmen des Abends zeigen die Veranstalter u.a. einen Film, der sich tiefgehender mit der Montessori-Pädagogik befasst. Der Verein selbst wird zudem für das kulinarische Wohl aller Gäste sorgen. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. Dafür wird um Spenden gebeten.

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.