Schwerin: Stiere erwarten heute kampfstarkes Spiel

Wenn die Mecklenburger Stiere heute in Schwerin auflaufen, dann zählt nur ein Sieg. Aber die Gäste von der HSG Eider Harde setzen ebenfalls auf Gewinn.

Handball in Schwerin | Foto: Dietmar Albrecht

Heute bestreiten die Mecklenburger Stiere aus Schwerin das zweite Heimspiel der noch jungen Saison. Dabei ist das Team bereits durchaus in Zugzwang. Denn zuletzt kam es zu einer deutlichen 22:29-Niederlage gegen den Magdeburger SC II. Gemeinsam mit der Mannschaft hat der Trainerstab das verloren gegangene Spiel intensiv ausgewertet. Die Daraus gewonnenen Schlussfolgerungen nahm man direkt in den Trainingsplan auf. Dabei stand vor allem die Stärkung der Abwehr auf dem Programm. Hier wollen die Stiere aus Schwerin zukünftig deutlich aggressiver agieren.

 

Heute zählt nur ein Sieg – aber das Spiel wird hart

Gegen den HSG Eider Harde ist heute Abend für die Stiere ein Sieg unverzichtbar. Gleiches allerdings gilt auch für das gegnerische Team. Denn der Spielausgang heute stellt entscheidende Weichen für den weiteren Saisonverlauf. Das Team aus Schwerin erwartet nämlich in den dann folgenden beiden Partien mit Potsdam und Rostock die wohl stärksten Kontrahenten. Die HSG Eider Harde ist ihrerseits mit zwei Niederlagen bereits deutlich im Hintertreffen. Aus diesen Rückschlägen der Gegner darf Schwerin aber nicht die falschen Schlüsse ziehen. Denn es handelt sich zweifelsfrei um ein durchaus starkes Team. Und ebenso wie bei den Stieren ist auch bei den Gästen mit einem starken Kampfgeist und einem unbedingten Siegeswillen zu rechnen.

Um mehr Fans die Teilnahme an dem zahlenmäßig zuschauerbegrenzten Spiel zu ermöglichen, haben die meisten Sponsoren auf Teilkontingente ihrer Karten verzichtet. Das Team rund um die Stiere freut sich über diesen Zusammenhalt und bedankt sich bei Fans und Sponsoren für die bisher so gute Umsetzung der Hygienemaßnahmen. Dadurch können auch weiterhin Spiele vor Zuschauern gesichert werden.

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.