Do, 18. Juli 2024
Close

Startschuss für Nominierungen:
Schwerin sucht die Familienfreundlichsten 2024

Das Schweriner Bündnis für Familie sucht erneut die familienfreundlichsten Unternehmen und Initiativen der Stadt. Vorschläge können bis zum 15. August eingereicht werden.

Avatar-Foto
  • Veröffentlicht Juli 10, 2024
Symbolbild einer Familie.
In Schwerin werden die Familienfreundlichsten gesucht. Foto: Bild von Pexels auf Pixabay

Zum achten Mal in Folge ruft das Schweriner Bündnis für Familie dazu auf, die familienfreundlichsten Akteure der Landeshauptstadt zu nominieren. Gesucht werden Schwerinerinnen und Schweriner, Unternehmen, Einrichtungen sowie Initiativen, die sich besonders für Familien engagieren.

Die Auszeichnung richtet sich an all jene, die im Alltag Unterstützung bieten, sei es durch flexible Arbeitszeiten, familienfreundliche Personalbedingungen, Betreuung der Kleinen oder vielseitige Freizeitangebote. Die Familienfreundlichsten werden in den Kategorien „Familienfreundliches Unternehmen“ und „Familienfreundliche Initiative“ geehrt.

Das Bündnis, dem über 40 Partner angehören, hofft auch in diesem Jahr auf zahlreiche Vorschläge. Alle Bürgerinnen und Bürger von Schwerin sowie Bewohner der umliegenden Gemeinden, Unternehmen, Institutionen und Vereine sind eingeladen, ihre Nominierungen bis zum 15. August 2024 einzureichen.

Eine Jury wird anschließend die „Familienfreundlichsten 2024“ ermitteln. Die feierliche Ehrung findet am 21. September 2024 um 14:00 Uhr im Rahmen des 2. Schweriner Familienmarktes statt. Die Gewinner können sich auf begehrte Glaspokale und Sachpreise freuen.

Die Bewerbung ist möglich unter dem Link https://www.usp.ihk.de/294729

Avatar-Foto
Written By
Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal. Kontakt: redaktion@schwerin-lokal.de

Kommentiere den Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert