Schwerin: „The Dark Tenor“ kommt am 14. November in die Schelfkirche

Noch stecken wir zwar in der dritten und voraussichtlich auch schwersten Welle der Corona-Pandemie. Aber dennoch richten sich vorsichtige Blicke inzwischen auch auf die Zeit danach. Auch Billy Andrews alias "The Dark Tenor" plant daher nun seine neue Tour, die ihn am 14. November 2021 mit einem Konzert in die Schelfkirche Schwerin führt.

„The Dark Tenor“ kommt in die Schelfkirche Schwerin. | Foto: David Hennen

Billy Andrews alias The Dark Tenor ist einer der erfolgreichsten Künstler der deutschen Crossover-Szene. Vor allem mit seinen intensiven, atmosphärisch dichten Konzerten begeistert der deutsch-amerikanische Musiker sein Publikum. Ende des Jahres soll es nun wieder soweit sein: Gemeinsam mit MSK Meistersinger meldet sich The Dark Tenor live zurück. Mit seiner großen „Winter Lights Tour“.

 

„The Dark Tenor“ kündigt „Winter Lights Tour 2021“ an

Start ist am 22. Oktober in Memminen. Bis zum Finale am 31. Dezember im Alten Schlachthof in Dresden stehen insgesamt 17 Städte auf dem Tourplan. Dabei präsentiert der ausgebildete Opernsänger dann wieder seinen mitreißenden Mix aus Klassik, Rock und Pop in einigen der schönsten Konzerthäuser und Kirchen Deutschlands. In weihnachtlicher Atmosphäre spielen The Dark Tenor und sein Trio (Cello, Gitarre, Klavier) u.a. klassische Weihnachtslieder sowie eigens arrangierte Neufassungen seiner eigenen Songs. Tickets für dieses außergewöhnliche Konzerterlebnis an den 17 besonderen Orten sind ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

 

Am 14. November 2021 auch in der Schelfkirche Schwerin

Billy Andrews alias The Dark Tenor kommt auch nach Schwerin. | Foto: MSK Meistersinger

Einer dieser Orte ist dabei die Schelfkirche in Schwerin. Dort macht die beeindruckende Tour von Billy Andrews alias The Dark Tenor am 14. November 2021 Station. Natürlich sind auch für dieses Konzert ab sofort Karten zu bekommen. „Nach diesem verrückten Jahr wird es wieder Zeit, gemeinsam auf Konzerten zu singen“, so Billy Andrews. „Ich freue mich schon sehr darauf, auf die Bühne zurückzukehren. Mit meinem Akustik-Trio spiele ich neue und speziell auf diese besondere Tour zugeschnittene Arrangements meiner beliebtesten Songs. Aber natürlich auch brandneue Lieder. Mit dabei sind außerdem einige der bewegendsten Weihnachtslieder wie ‚Stille Nacht‘ und Coverversionen von Songs wie ‚Halleluja‘ von Leonard Cohen oder Franz Schuberts ‚Ave Maria‘.“ Die Zuhörerinnen und Zuhörer in Schwerin können sich also am 14. November 2021 ab 19 Uhr auf ein ganz besonderes Konzerterlebnis in der Schelfkirche freuen. 

Umrahmt wird dieses eindrucksvolle musikalische Erlebnis von einer stimmungsvollen Lichtinstallation. Dabei verleihen die im Tourtitel genannten „Winterlichter“ dem Konzert eine romantisch-märchenhafte und der Jahreszeit entsprechende wohlig-vorweihnachtliche Atmosphäre.

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.