Schwerin: Unbekannte Person sprach Kinder an

In den sozialen Medien tauchten zuletzt Posts auf, in denen davon die Rede war, dass in Schwerin eine unbekannte Person wiederholt Kinder angesprochen hätte. Die Polizei hat diese Meldungen intensiv verfolgt und sehr ernst genommen. Allerdings konnten die Ermittlungen keine konkrete Straftat feststellen. Die Situation nimmt die Polizei zum Anlass, nochmals umfangreich mit konkreten Hinweisen für das Thema zu sensibilisieren.

Die Polizei in Schwerin verfolgte konkrete Hinweise. | Foto: privat

Aktuell wird in den sozialen Medien wiederholt thematisiert, dass eine unbekannte Person in Schwerin mehrere Kinder angesprochen habe. Die Polizei Schwerin nimmt diese Hinweise sehr ernst und geht diesen gezielt nach. Im konkreten Fall ergibt sich nach bisherigen Kenntnisstand allerdings kein konkreter Anfangsverdacht für eine Straftat.

 

Konkreter Fall ergab keinen Anfangsverdacht – Polizei sensibilisiert für Thema

Wer allerdings entsprechende Situationen beobachtet oder von ihnen Kenntnis erlangt, möge bitte die Polizei Schwerin unter der Telefonnummer 0385/5180-2224 informieren. In diesen Fällen ist es auch richtig, direkt den Notruf der Polizei 110 zu wählen. Die Polizei nimmt diese Hinweise zum Anlass, für das Thema zu sensibilisieren und Handlungsempfehlungen zu geben. Entsprechende Informationen finden sich unter: https://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/sexualdelikte/missbrauch-verhindern/offenheit/

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.