Schwerin: Volleyball-Supercup findet in Dresden statt

Nun ist es raus: Um auch in diesem Jahr den Supercup im Damenvolleyball zu gewinnen, muss das Team des SSC Palmberg Schwerin am 27. September nach Dresden.

Auch in diesem Jahr will der SSC Palmberg Schwerin wieder den Supercup gewinnen. | Foto: Eckhard Mai

In den vergangenen Jahren hatte sich der Supercup im deutschen Damenvolleyball ebenso wie das Pokalfinale zu einem echten Großevent entwickelt. Daher fand die Veranstaltung wiederholt in der ZAG-Arena in Hannover statt. Durch die Corona-Pandemie sind Großveranstaltungen bis auf weiteres aber nicht möglich. Daher musste der Verband handeln.

 

Supercup 2020 findet in Dresden statt

Dies tat man auch, und bat die teilnehmenden Vereine, eine Bewerbung um die Austragung einzureichen. Da sich im Supercup 2020 der Pokalsieger Dresdner SC und der letzte Spitzenreiter der abgebrochenen Bundesliga, SSC Palmberg Schwerin, gegenüberstehen, fiel die Entscheidung zwischen den beiden Orten. Gestern Nachmittag gab der Verband nun den Austragungsort bekannt. Der erste Titel der Saison wird nun am 27. September 2020 in Dresden vergeben.

 

„Wir hätten den diesjährigen Supercup natürlich sehr gern als Heimspiel ausgefochten und uns damit auch die Reise erspart. Aber wir freuen uns auf den sportlichen Vergleich und die Chance, den ersten Titel der Saison zu holen.“
(Christian Hüneburg, Geschäftsführer SSC)

 

Die Termine für den Kartenvorverkauf über Ticketmaster werden bekanntgegeben, sobald die Hygiene- und Betriebskonzepte komplettiert und von den lokalen Behörden genehmigt sind. Für den SSC Palmberg Schwerin ist es die vierte aufeinanderfolgende Teilnahme am erst fünf Jahre alten Wettbewerb. In den vergangenen drei Jahren hatte der Rekordmeister den Supercup dreimal gewonnen, zweimal gegen Stuttgart, einmal gegen Dresden. Daher kann es für Schwerin nur um den vierten Gewinn des Cups gehen.

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.