Schwerin – Wuppertal – mit dem Fahrrad

Gila Hanßen  / pixelio.de
Gila Hanßen / pixelio.de

(us). Es dauert nicht mehr lange, dann werden sich im Rahmen der Städtepartnerschaft Schwerin – Wuppertal ab 6. Juli 14 Radler aufmachen, um gen Westen zu radeln. Organisiert wird die Fahrrad-Etappentour vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub Schwerin. Bei der Fahrradtour wird ein Wanderpokal in die Ruhrstadt zurückgebracht.

In der Vergangenheit hatte sich der Wuppertaler Verein »Grüne Wege e.V.« um die Städtepartnerschaft bemüht. Lebendig, so die Einsicht, könne eine solche nur durch persönliche Kontakte werden. Und was liegt da näher, als ein sportliches Ereignis, das die Menschen verbindet. Im letzten Jahr kam eine Abordnung aus dem Westen in die Landeshauptstadt. Mitglieder des Schweriner ADFC radelten den Partnern aus Wuppertal entgegen. Mit im Gepäck transportierten sie einen Wanderpokal.

Und nun geht es also wieder retour. Am 12. Juli ist die Ankunft in Wuppertal geplant. Über die aktuelle Streckenführung kann man sich hier informieren.

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.