Sommer will sich in MV nicht einstellen

Unbeständig und wechselhaft – die Prognosen des Deutschen Wetterdienstes für die kommenden Tage sind alles andere als sommerlich. Trotzdem hoffen viele Menschen in MV, dass der Sommer sich nicht schon gänzlich verabschiedet hat.

Die Sommerferien im Land haben längst begonnen. Trotzdem lässt der Sommer immer noch auf sich warten.  Und das Warten wird noch ein wenig andauern müssen. In den kommenden Tagen bleibt es wechselhaft. Zumindest viel Regen ist nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes nicht zu erwarten. So soll es heute und morgen überwiegend trocken bleiben. Sonne und Wolken, so die Ansage, sollen sich abwechseln. Dabei sind Temperaturen bis zu 25 Grad Celsius zu erwarten. 

Am Wochenende wird es dann wieder kälter und auch Regen muss erwartet werden. So sind in der Nacht zum Freitag wieder mehr Schauer möglich. Die Temperaturen sollen dann wieder auf um die 20 Grad Celsius sinken. Der Deutsche Wetterdienst erwartet ein wettermäßig wechselhaftes Wochenende. 

 

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Ein Kommentar "Sommer will sich in MV nicht einstellen"

  1. Avatar
    Martin Lorentz   17. Juli 2019 at 12:35

    Ganz ehrlich? 23 Grad und eine bisschen Sonne reichen mir schon für ein Sommerfeeling. Die 35 Grad vom Juni möcht ich nicht gerne nochmal haben. Mehr Regen wäre besser. Über trockenens Wetter kann sich ernsthaft niemand freuen.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.