Stadtvertretung vertagt die Entscheidung über Straßenmusik

Die CDU-Fraktion stellte gestern den Antrag auf Neuregelung der Straßenmusik. Aufgrund der Fülle der Tagesordnung muss dieser nun verschoben werden. Hatten Gewerbetreibende und Anwohner auf ein Lösung gehofft, ist diese nun vor September nicht zu erwarten.

Symbolbild

Die Pläne der CDU-Fraktion hatten für eine große Diskussion unter unseren Lesern gesorgt: Gestern nun sollte über die Änderungen der Regeln bei der Straßenmusik in der Innenstadt abgestimmt werden. 

 

Nur maximal 30 Minuten Spielzeit

 

Die CDU hatte ein Regelung vorgeschlagen die vorsieht, dass die Spielzeiten der Straßenmusiker zu jeder vollen Stunde beginnen und maximal 30 Minuten betragen. Damit müsste nach 30 Minuten immer wieder eine Pause eingelegt werden. Das Ordnungsamt, so die Vorstellungen der Fraktion, sollten die Einhaltung der Regeln dann verstärkt kontrollieren. Weiter sollte auch die Lautstärke stärker in den Blick genommen werden. 

 

Vor September keine Entscheidung 

 

CDU-Stadtvertreterin Silvia Rabethge

Viele Anwohner und Geschäftstreibende hatten sich immer wieder über die Darbietungen der Straßenmusiker beschwert. Wenn diese geglaubt hatten, dass es gestern nun zu einer Lösung kommen könnte, so werden sie sich nun gedulden müssen. Aufgrund der Fülle der Tagesordnung und der dann schon vorangeschrittenen  Zeit, wurde der Tagesordnungspunkt erst einmal vertagt. Da es für die Stadtvertreter nun erst einmal Sommerpause heißt, wird es vor der Sitzung am 10. September keine Entscheidung geben, wie es mit dem Antrag weitergehen kann. 

CDU-Stadtvertreterin, Silvia Rabethge, die sich für die Durchsetzung der Neuregelung immer wieder auch öffentlich stark gemacht hatte, bedauert auf Facebook die Vertagung. „So geht jetzt das unkontrollierte Spielen in der Schweriner Innenstadt noch monatelang weiter.“, so Rabethge.

Stefan Rochow

Journalist, Unternehmer und Gründer der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Sie erreichen mich per E-Mail unter redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.