Steht die Regionalzeitung vor dem Aus?

Friedrich-Wilhelm Uthe – Gründer von Leimen-Lokal.
Friedrich-Wilhelm Uthe – Gründer von Leimen-Lokal.

(am). Unser Partnerprojekt Leimen-Lokal machte jetzt auf eine interessante Diskussion aufmerksam, die uns auch in Schwerin interessiert. In dem Beitrag des Gründers von Leimen-Lokal, Friedrich-Wilhelm Uthe, heißt es:

„Spiegel-Online veröffentlichte heute eine recht profunde Situationsanalyse (siehe <Mediendebatte>) bezüglich des Marktes für die gedruckte Regionalzeitung. Mit niederschmetterndem Ergebnis. Für die Regionalzeitung(en).

Als mögliche Alternative (…so in ca. 15 Jahren!?) wird dabei das Geschäftsmodell von Leimen-Lokal (bereits heute) beschrieben und tituliert: “Lokale Wirtschaft finanziert lokale Community“.

Auch ein paar gute Verbesserungsmöglichkeiten für uns werden dort auch noch mit aufgezeigt. Zum Beispiel eine eigene APP mit Super-Features….

In Leimen, Nußloch, Sandhausen, Wiesloch, Walldorf und Sinsheim kommt die Zukunft halt etwas früher! Und weil das so gut ist, bitten wir noch um ein paar “Gefällt mir”-Klicks in unserer Facebook-Gruppe. Wegen der “lokalen Community – über alle Plattformen hinweg” – wie SPON treffend schreibt.

SPON – you made my day!“

Wir sind bei Schwerin-Lokal noch nicht so weit wie unsere Freunde in Leimen, aber wir arbeiten dran. Neuer Lokaljournalismus ist von den Menschen, für die Menschen vor Ort. Auch in der Landeshauptstadt. Sagen Sie‘s weiter…

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.