Sushi made by Gourmetfabrik

Gourmet(am). Morgen kann man sich in der Gourmetfabrik am BrĂŒckentag vom Stress des Feiertags erholen 😉 Es ist ein Sushiabend angesagt. In Fernost ist‘s nicht anders als bei uns. Wir berichteten erst kĂŒrzlich an dieser Stelle ĂŒbers Pökeln. Ähnlich wie diese deftige SpezialitĂ€t handelt es sich auch beim Sushi ursprĂŒnglich um eine Konservierungsmethode. In Japan isst man die Fisch-Reis-Röllchen bereits seit rund 1.200 Jahren. So lange sind sie bei uns noch nicht in Mode. Aber Daniel aus der Gourmetfabrik wird sich trotzdem auf die Zubereitung verstehen.

Werbung braucht er mit seinen kulinarischen Stammtischen nicht mehr. Auf Grund der hohen Buchungszahlen findet das Ganze diesmal im Pfannkuchenhaus Schwerin, Im Werderhof 74 B, statt. Ansonsten sei alles wie gewohnt, heißt es aus der Gourmetfabrik: „Genießt ab 19 Uhr einen entspannten Abend in gemĂŒtlicher AtmosphĂ€re am Schweriner Beutel. Mit einen tollen Blick auf den kleinen Hafen und den Schweriner See.“ Keine schlechte Idee, finden wir.

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.