Tag der offenen Gartentür

Das Projekt „Natur im Garten-MV“ veranstaltete am Samstag, 30. Juni und Sonntag, 1. Juli 2018 zum fünften Mal den „Tag der offenen Gartentür“.

 

56 private und öffentliche Gärten in ganz Mecklenburg-Vorpommern, die mit der „Natur im Garten“-Gartenplakette ausgezeichnet wurden, gaben Besuchern einen Einblick in ihre naturnah bewirtschafteten und gestalteten Gärten. „Natur im Garten MV“ macht mit dem landesweiten Aktionswochenende auf die vielfältigen Möglichkeiten aufmerksam, im eigenen Garten umweltbewusst zu handeln.

 

Die Aktion „Natur im Garten“ ist Ende der 90iger Jahre in Niederösterreich ins Leben gerufen worden. Mittlerweile agiert sie europaweit mit dem Ziel, ein europaweites Bewusstsein für die Bedeutung von naturnahen Lebensräumen für die heimische Fauna und Flora zu fördern. In Mecklenburg-Vorpommern ist der Landschaftspflegeverband „Mecklenburger Endmoräne“ e. V. Kooperationspartner der niederösterreichischen Aktion. Auftrag des Projektes „Natur im Garten MV“ ist es, das Bewusstsein für umweltfreundliches Handeln im Bundesland zu stärken.

 

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Diskutieren Sie gerne mit