SPD-Fraktionschef Masch würdigt Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr

SPD-Fraktionsvorsitzender Christian Masch hat die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr in Schwerin gewürdigt.

SPD-Fraktionschef Masch würdigt Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr

SPD-Fraktionsvorsitzender Christian Masch würdigt Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr. Anlass war die Mitgliederversammlung des Stadtfeuerwehrverbandes am vergangenen Freitag. „In den letzten Wochen haben unsere freiwilligen Feuerwehrfrauen und -männer in den Mitgliederversammlungen der fünf Schweriner Ortswehren ihre Arbeit im vergangenen Jahr bilanziert. Es waren wieder tausende Stunden von Einsatz-, Übungs- und Arbeitsdiensten und vor allem der Jugendarbeit […]

Stadtvertretung verwehrt Badenschier Vorsitz in der Schweriner Bürgerstiftung

Da Oberbürgermeister Rico Badenschier (SPD) seit Jahresbeginn den Bereich Finanzen in der Verwaltungsspitze leitet, sollte er nun gestern auch anstelle von Andreas Ruhl (SPD) in die Schweriner Bürgestiftung gewählt werden. Die Mehrheit der Stadtvertretung hat das verhindert.

Stadtvertretung verwehrt Badenschier Vorsitz in der Schweriner Bürgerstiftung

  Eigentlich ist der TOP „Personelle Veränderungen“ auf den Sitzungen der  Schweriner Stadtvertretungen immer eine völlig unspektakuläre Angelegenheit. Gestern war das aber völlig anders. Grund war ein Antrag der SPD-Fraktion, den Beigeordneten Andreas Ruhl (SPD) aus dem Vorstand der „Schweriner Bürgerstiftung“ abzuberufen. Anstelle Ruhls, so der SPD-Vorschlag, soll Oberbürgermeister Rico Badenschier (SPD) in den Vorstand […]

Altstadtfest steht nach Kündigung der Veranstalter auf der Kippe

Die Veranstalter des Altstadtfestes haben sich wegen steigender Kosten von der Organisation des Events zurückgezogen. Die Stadt möchte nun einen neuen Veranstalter finden.

Altstadtfest steht nach Kündigung der Veranstalter auf der Kippe

Die Veranstalter des Altstadtfestes haben sich wegen steigender Kosten von der Organisation des Events zurückgezogen. Die Stadt möchte nun einen neuen Veranstalter finden.

Finanzausgleich verschafft ein wenig Luft zum Atmen

Finanzausgleich verschafft ein wenig Luft zum Atmen

Schwerin, 27.06.2017 (red/hk). Das Land hat Schwerin über den Finanzausgleich gute zwei Millionen Euro mehr in Aussicht gestellt. Ein Grund zum Jubeln ist es nicht, da damit die strukturelle Unterfinanzierung der Stadt nicht beseitigt werden kann.  Von Henning Kobs In der vergangenen Woche hat Innenminister Lorenz Caffier die Zahlen zum geplanten Finanzausgleichsgesetz vorgelegt. Schwerin könnte […]