Schüler des Konservatoriums Schwerin beim 55. Bundeswettbewerb in Lübeck

9 Schülerinnen und Schüler des Konservatoriums Schwerin beim 55. Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Lübeck dabei

Schüler des Konservatoriums Schwerin beim 55. Bundeswettbewerb in Lübeck

  9 Schülerinnen und Schüler des Konservatoriums Schwerin werden beim diesjährigen  Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in 12 Wertungen dabei sein. Es sind Johanna Mill*, Amelie Möbius und Emilia Wünsch* (alle Querflöte aus der Klasse von Prof. Anne-Elisabeth Ramsenthaler), Annika Koll* (Fagott aus der Klasse von Holger Petzold), Stefan Möbius (Klavier aus der Klasse von Volker Ahmels), […]

Museen und Galerien bereiten sich auf KULTURNACHT vor

Museen und Galerien bereiten sich auf KULTURNACHT vor

(pm/red) Der Landeshauptstadt steht am übernächsten Wochenende mit der KULTURNACHT ein groß angelegtes Themenevent bevor, das eine Reihe öffentlicher und privater Einrichtungen einbinden und dabei den kulturellen Reichtum Schwerins unterstreichen will.   Am 24. Oktober laden wieder Museen, Galerien, Kunstvereine und weitere Orte zur KULTURNACHT ein. Man darf ab 18 Uhr auf spannende Begegnungen mit […]

„Jugend musiziert“: Zahlreiche Preisträger kamen aus Schwerin

„Jugend musiziert“: Zahlreiche Preisträger kamen aus Schwerin

(pm/red) Um seinen künstlerischen Nachwuchs braucht sich die Landeshauptstadt wie es aussieht keine Sorgen zu machen. Gleich 33 erste Preisträgerinnen und Preisträger beim Bundes- und Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ konnte Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow am Donnerstag in der Schleifmühle beglückwünschen. „Das hervorragende Abschneiden vieler Schülerinnen und Schüler bei den Landes- und Bundeswettbewerben Jugend musiziert 2015 belegt die […]

Musikalischer Nachwuchs begeistert bei „Jugend musiziert“

Musikalischer Nachwuchs begeistert bei „Jugend musiziert“

(pm/red) Angesichts der Begeisterung, mit der die jungen Nachwuchsmusikerinnen und Nachwuchsmusiker bei der Sache waren, die am diesjährigen Wettbewerb „Jugend musiziert“ teilgenommen hatten, braucht Schwerin als Kulturstandort keine Zukunftsängste zu haben. Und das Konservatorium Schwerin hatte daran wieder einmal einen besonders hohen Anteil. Zu den großen Auftritten des Bewerbs gehörte beispielsweise jener von Charlotte Kuffer […]

„Eugen Onegin“ als musikalische Lesung im Schleswig-Holstein-Haus

„Eugen Onegin“ als musikalische Lesung im Schleswig-Holstein-Haus

(pm/red) Opern und Musiktheateraufführungen sind dem kunstinteressierten Schweriner Publikum ja schon seit Langem vertraut und schwerpunktmäßig im Staatstheater beheimatet. Nun wagt sich jedoch auch das Schleswig-Holstein-Haus an eine interessante Crossover-Veranstaltung zwischen Oper und Literatur, und zwar am Sonntag, den 22.02.2015 ab 16 Uhr, wenn eine musikalische Lesung der Tschaikowski-Oper „Eugen Onegin“ stattfinden wird. Die Sängerinnen […]

Ausstellung über Free Jazz in der DDR

Ausstellung über Free Jazz in der DDR

(pm/red) Helge Schneider meinte einst, es gäbe, wenn es mehr Jazz in Deutschland geben würde, auch „weniger Idioten“. Dabei hatte es dieses Musikgenre in unserem Land nie einfach. Während einzelne Formen des Jazz noch in den 1920er Jahren mehr oder minder als Modetrend adaptiert wurden, war er im Dritten Reich eher verpönt und das Abhören […]

Schelfoniker laden wieder zum Adventskonzert

Schelfoniker laden wieder zum Adventskonzert

(red/pm) Mittlerweile musizieren die Schelfoniker seit mehr als 20 Jahren miteinander und das traditionelle Adventskonzert des 1993 von Achim Schuster gegründeten Erwachsenenorchesters am Konservatorium Schwerin freuen sich darüber, auch in diesem Jahr wieder in der Schelfkirche für das interessierte Publikum spielen zu können. Über die Jahre hat sich das Laienensemble ein umfangreiches Repertoire erarbeitet, viele […]

Neue Elternvertretung am Konservatorium Schwerin konstituiert

Neue Elternvertretung am Konservatorium Schwerin konstituiert

(pm/Kulturbüro). Am 12. November 2014 hat sich die Elternvertretung des Konservatoriums Schwerin neu formiert. Die neue Vorsitzende ist Angela Steinbach, die sowohl Mutter zweier Schüler ist als auch selbst Unterricht am Konservatorium nimmt. Unterstützt wird sie von Henrike von Nicolai, die bereits seit zehn Jahren aktiv in der Elternvertretung tätig ist. Für dieses unermüdliche Engagement […]