Stadtvertreter Stefan Schmidt: Zusätzlicher Hinweis auf NVS Schüler-Abo wäre wünschenswert gewesen

Der Stadtvertreter Stefan Schmidt (Die LINKE) hätte sich gewünscht, dass die Stadtverwaltung auch auf das Schüler-Abo aufmerksam gemacht hätte.

Stadtvertreter Stefan Schmidt: Zusätzlicher Hinweis auf NVS Schüler-Abo wäre wünschenswert gewesen

  Am Freitag hat die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung auf erfreuliche Neuigkeiten zum Schuljahresstart aufmerksam gemacht. „Parallel erhielten wir in der Antwort auf eine ca. einen Monat alte Anfrage bezüglich der Schülerbeförderungssatzung eine Antwort aus der Verwaltung, von der wir uns gewünscht hätten, dass diese Teil der Pressemitteilung der Stadtverwaltung gewesen wäre“, erklärt Stadtvertreter Stefan […]

Schwerins Straßenbahnen werden erneuert

Heute übergab Infrastruktur Christian Pegel dem Nahverkehr Schwerin (NVS) einen Förderbescheid. Das Geld soll für die Modernisierung und Erneuerung der Straßenbahnen verwendet werden.

Schwerins Straßenbahnen werden erneuert

  Die Schweriner Straßenbahnen sind in die Jahre gekommen. Vor fast genau 20 Jahren wurde der Kaufvertrag für die 30 Straßenbahnen gezeichnet. Im Anschluss begann die Fertigung. In den Fahrgast-Betrieb genommen wurden die Fahrzeuge nach ausführlichen Tests und Probefahrten zwischen August 2001 und August 2003. Höchste Zeit, die Bahnen einmal zu modernisieren. Der Nahverkehr Schwerin (NVS) […]

Nahverkehr konnte 2017 bei Fahrgästen zulegen

Dem Nahverkehr ging es im vergangenen Jahr gut. 2,4 Prozent mehr Fahrgäste als 2016 nutzen die öffentlichen Verkehrsmittel in der Landeshauptstadt. Zuschüsse können an die Stadt zurückfließen. 2019 müssen sich die Fahrgäste aber auf Fahrpreiserhöhungen einstellen.

Nahverkehr konnte 2017 bei Fahrgästen zulegen

Dem Nahverkehr ging es im vergangenen Jahr gut. 2,4 Prozent mehr Fahrgäste als 2016 nutzen die öffentlichen Verkehrsmittel in der Landeshauptstadt. Zuschüsse können an die Stadt zurückfließen. 2019 müssen sich die Fahrgäste aber auf Fahrpreiserhöhungen einstellen.

Kostenerstattung für Schülerbeförderung: Kritik an jetziger Regelung

Für Schüler eine kostenfreie Nutzung des Nahverkehrs - das wünschen sich viele Menschen in der Stadt. Die nun seit Anfang Januar in Karft getretene Lösung schien ein guter Weg in diese Richtung zu sein. Die LINKE in der Stadtvertretung verweist nun aber darauf, dass es vor allem finanzschwache Familien sind, die mit der Neuregelung schlechter gestellt wurden. Dabei hatte die Verwaltung genau das ausgeschlossen.

Kostenerstattung für Schülerbeförderung: Kritik an jetziger Regelung

Kostenlose Nutzung des Nahverkehrs für Schülerinnen und Schüler, die einen weiten Schulweg haben. Das war das Ziel der Stadtverwaltung, wofür die Schuleinzugsgebiete im vergangen Jahr neu definiert wurden. Anfang Januar dann auch die notwendige Zustimmung des Bildungsministeriums zur Schuleinzugsbereichssatzung. „Wir rechnen  mit insgesamt bis zu 1500 Anträgen, die die Eltern jetzt zeitnah stellen sollten, um sich […]

SPD fordert Verbesserungen im Nahverkehr

Die SPD möchte kürzere Taktzeiten im Schweriner Nahverkehr. Nachdem sie schon in der Stadtvertretung eine Mehrheit für die Prüfung des Anliegens im Dezember erreicht hatten, legt Fraktionschef Christian Masch nun noch mal nach. 

Die SPD möchte kürzere Taktzeiten im Schweriner Nahverkehr. Nachdem sie schon in der Stadtvertretung eine Mehrheit für die Prüfung des Anliegens im Dezember erreicht hatten, legt Fraktionschef Christian Masch nun noch mal nach. 

Internationaler Aktionstag gegen Rassismus: „Rechte“ wollen demonstrieren

Internationaler Aktionstag gegen Rassismus:  „Rechte“ wollen demonstrieren

Schwerin, 09.03.2016 (stm). Die asylkritische Bewegung will wieder in Schwerin demonstrieren. Erneut unter dem Motto: „Gemeinsam für die Heimat“. Wieder wollen die Veranstalter ihre Zielgruppe mobilisieren. Ob der Bewegung, der Kontakte zur NPD, mvgida und Kameradschaften nachgesagt wird, bewusst ist welchen Tag sie sich ausgesucht hat ist unklar.   Am Montag, den 21. März 2016, […]

Änderungen im Busverkehr auf Grund des Drachenbootsfestivals

Änderungen im Busverkehr auf Grund des Drachenbootsfestivals

(pm/red) Das Drachenbootfestival rückt immer näher und mit diesem auch die damit verbundenen Änderungen in der Verkehrsführung. ANZEIGE So werden von Donnerstag, dem 13. August 2015, 09:00 Uhr bis Sonntag, dem 16. August 2015, 24:00 Uhr die Omnibusse der Linie 11 nicht wie gewohnt über das Südufer des Pfaffenteiches verkehren. Dies teilt der Nahverkehr Schwerin […]

Großer Dreesch: Baumpflegearbeiten an der Straßenbahntrasse

Großer Dreesch: Baumpflegearbeiten an der Straßenbahntrasse

(pm/M. Christen). Noch bis zum 24. Oktober werden im Bereich der Straßenbahntrasse zwischen den Stadtteilen Neu Zippendorf und Mueßer Holz im Auftrag der SDS Baumpflegearbeiten durchgeführt. So werden die ehemals zur Böschungssicherung gepflanzten schnellwachsenden Pappeln sowie geneigte und gegabelte Bäume entfernt, um einen ordnungsgemäßen Betrieb des öffentlichen Schienennahverkehrs zu gewährleisten. Die Maßnahmen müssen ab dem […]