Storch-Heinar-Cup: Fußball für eine offene und tolerante Gesellschaft

Am Samstag fand der Storch Heinar-Cup, ein Fußball-Turnier gegen Rechtsextremismus, Diskriminierung und Intoleranz, statt. 12 teilnehmende Teams und gut 150 Zuschauer wollten inzwischen zum achten Mal ein Zeichen setzen.

Storch-Heinar-Cup: Fußball für eine offene und tolerante Gesellschaft

Am vergangenen Samstag fand zum achten Mal  der Storch Heinar-Cup im Sportpark Lankow statt. Organisiert wurde das ganze von den Jusos Schwerin, der Jugendorganisation der SPD. Insgesamt 12 Teams konnten die Veranstalter begrüßen. In ihren Gruppen mussten die Teams sich erst einmal für die K.O-Runden qualifizieren. Viele Spieler kamen aus Schwerin oder der Umgebung, doch […]

Sitzungen von Ortsbeiräten und Ausschüssen der nächsten Woche

Sitzungen von Ortsbeiräten und Ausschüssen der nächsten Woche

  Sprechstunde des Seniorenbeirats am 4. September Der Seniorenbeirat der Landeshauptstadt lädt jeden ersten Dienstag im Monat zu einer öffentlichen Sprechstunde ein. Die nächste Sprechstunde findet am 4. September von 10 bis 12 Uhr im Erdgeschoss des Stadthauses, Am Packhof 2-6, Raum E 089 statt. Das Mitglied des Seniorenbeirates, Eva-Maria Tempelhahn, freut sich auf interessierte […]

Neues aus dem Industriepark Schwerin

Unternehmensbesuch beim größten Hersteller von Langdrehteilen in MV

Neues aus dem Industriepark Schwerin

  Im Industriepark Schwerin produziert der größte Hersteller von Langdrehteilen in Mecklenburg-Vorpommern, die PTS-precision GmbH. Ein Grund für Oberbürgermeister Rico Badenschier und die städtische Wirtschaftsförderung, sich über die Entwicklung im Unternehmen zu informieren. Geschäftsführer Hans Capellmann und der Schweriner Werkleiter Andreas Grenzinger zeigten die Produktionshalle mit einem hochmodernen Maschinenpark. Jeden Tag werden rund 200.000 hochpräzise […]

Landrat Christiansen schlägt Stefan Sternberg als Nachfolger vor

Landrat Christiansen schlägt Stefan Sternberg als Nachfolger vor

Schwerin, 04.01.2018 (pm/red). Am 27.05.2018 wird im Landkreis Ludwigslust-Parchim ein neuer Landrat gewählt.     Gestern informierte Landrat Rolf Christiansen die Mitglieder des SPD-Kreisvorstandes über seine Entscheidung, in diesem Jahr nicht erneut für das Amt des Landrates zu kandidieren. Als Nachfolger schlug Rolf Christiansen den Mitgliedern des Kreisvorstandes Stefan Sternberg (33) vor. „Ich habe den […]

1300 Neuanträge auf Unterhaltsvorschuss sollen zügig abgearbeitet werden

1300 Neuanträge auf Unterhaltsvorschuss sollen zügig abgearbeitet werden

Schwerin, 29.11.2017 (pm). Die Schweriner Stadtverwaltung will mit organisatorischen Maßnahmen den Rückstau von Anträgen aufgrund der Gesetzesänderung  zum Unterhaltsvorschuss abbauen:     Seit der Ausweitung des Unterhaltsvorschusses am 1. Juli sind bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Unterhaltsvorschusskasse im Stadthaus zusätzlich knapp 1.300 neue Anträge eingegangen. „Unser erstes Ziel war es, eine fristwahrende Antragstellung zu […]

Meslien neuer SPD-Vorsitzender

Meslien neuer SPD-Vorsitzender

Schwerin, 18.10.2017 (PM/red). Der Schweriner SPD-Ortsverein Südstadt hat einen neuen Vorsitzenden. Die Mitgliederversammlung wählte den stellvertretenden SPD-Fraktionsvorsitzenden Daniel Meslien einstimmig zum Nachfolger des langjährigen Vorsitzenden Christian Schneider.   Zu seinen Stellvertretern wählten die Mitglieder die Stadtvertreterin Gret-Doris Klemkow und Dirk Hengstenberg. „In unserem Ortsvereinsgebiet leben über 30.000 Menschen. Die zunehmende Kinder- und Altersarmut ist auch […]

„John Brinckman“: Schmidt für umfassende Investitionsdebatte

„John Brinckman“: Schmidt für umfassende Investitionsdebatte

(pm/red) Zur heutigen Erklärung der SPD-Fraktion und ihres schulpolitischen Sprechers Eberhard Hoppe, in welcher dieser Handlungsbedarf hinsichtlich eines Neubaus der Grundschule „John Brinckman“ artikulierte und sich dabei auf eine Mehrheitsmeinung der Eltern und Elternvertreter berief, die sich in Gesprächen mit diesen geäußert habe, äußerte sich nun Stadtvertreter Stefan Schmidt (Die Linke), der Hoppe zufolge ungerechtfertigter […]

UB-Fraktion begrüßt Entscheidung zum Heinehort

UB-Fraktion begrüßt Entscheidung zum Heinehort

(pm/red) In der Debatte um den geplanten Hort an der Heinrich-Heine-Schule hat sich nun auch die Fraktion der UNABHÄNGIGE BÜRGER zu Wort gemeldet. Sie begrüßt in einer Aussendung die Förderzusage des Wirtschaftsministeriums für den Hort der Heinrich-Heine-Schule spricht von einer Entscheidung, die städtebaulich verantwortungsvoll sei und im Interesse der Kinder. „Wir sind nicht nur sehr […]