Diskussion um Wildtierverbot und Löwenangriff begleitet Zirkusgastspiel

Zirkusse mit Wildtieren geraten immer wieder ins Visier von Tierschützern. Sie bemängeln Bewegungsarmut und fordern ein Verbot von Wildtieren in der Manege. Derzeit steht der Zirkus Charles Knie, der noch bis morgen in Schwerin gastiert, am Pranger. Zu Recht?

Diskussion um Wildtierverbot und Löwenangriff begleitet Zirkusgastspiel

Seit Mittwoch heißt es in Schwerin wieder „Manege frei“. Der Zirkus ist in der Stadt, und nicht nur irgendein Zirkus. Mit Zirkus Charles Knie gastiert einer der Großen seiner Branche in der Stadt. Der in Monte Carlo im Jahre 2017 preisgekrönte Zirkus Charles Knie gastiert noch bis morgen in Schwerin. „Große Unterhaltung für alle Genrationen und alle […]