Topf auf dem Herd löst erneuten Feuerwehreinsatz aus

Nachdem es heute schon einen Brand in der Barcastraße gegeben hat, musste die Feuerwehr abermals zu einer Brandbekämpfung ausrücken.

 

Symbolbild

Aus einer Wohnung in der Hamburger Allee 2 drang in der Mittagszeit dichter Rauch. Die Feuerwehr war schnell vor Ort. Beim Betreten der Wohnung wurde ein Topf auf dem Küchenherd festgestellt, der nach ersten Erkenntnissen in Brand geraten war.

Das Feuer griff anschließend auf Küchenmöbel über. Die Mieter verließen rechtzeitig die Wohnung, Menschenleben waren nicht in Gefahr. Die Mietwohnung ist nicht mehr bewohnbar, die Familie bekam über den Vermieter eine Ausweichwohnung zugewiesen.

Diskutieren Sie gerne mit