Totalschaden nach Unfall

Gestern in aller Frühe kam es zu einem Autounfall Hamburger Allee/Plater Straße. Ein Auto erlitt dabei einen Totalschaden.

Foto: Polizei Schwerin

Mit leichten Verletzungen und unter Schock stehend wurde eine 47-jährige Fahrzeugführerin am gestrigen Morgen ins Klinikum eingeliefert. Gegen 05:45 Uhr stieß die Schwerinerin auf der Kreuzung Hamburger Allee/Plater Straße beim Abbiegen mit einem Lkw zusammen. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Beim Pkw-Smart entstand Totalschaden, der Lkw wurde im Frontbereich stark beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt.

Über den Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.