UNABHÄNGIGE BÜRGER beschließen Kandidatenliste zur Kommunalwahl

Auf ihrer Mitgliederversammlung am Montag dieser Woche hat die Wählergemeinschaft "Unabhängige Bürger Schwerin" ihre Kandidatenliste für die Kommunalwahl im Mai 2019 beschlossen.

Mitglieder/Kandidaten der Wählergemeinschaft Unabhängige Bürger
Foto: Wählergemeinschaft Unabhängige Bürger

In allen drei Wahlbereichen treten 18 parteilose Kandidaten der Schweriner Wählergruppe an, die bereits seit 15 Jahren für bürgerorientierte Sachpolitik in Schwerin steht. Angeführt wird die Liste in allen Wahlbereichen vom Fraktionsvorsitzenden Silvio Horn. „Wir haben eine schlagkräftige Mannschaft zusammengestellt“, erklärte der Vorsitzende der Wählergemeinschaft Vincent Eickelberg. „Unsere Liste ist eine sehr gute Mischung aus kommunalpolitisch erfahrenen Stadtvertretern wie zum Beispiel Dr. Sabine Bank oder Manfred Strauß und engagierten Neulingen wie Heiko Schönsee oder Claudia Buhl.“

Mit dem Beschluss zur Kandidatenliste setzen die UNABHÄNGIGEN den begonnenen Generationswechsel fort, nachdem zuletzt mit Stefanie Pohlner und Vincent Eickelberg junge Mitglieder der Wählergemeinschaft zum Vorstand gewählt wurden. Spitzenkandidat Silvio Horn erklärte, welche Ziele man sich für die Wahl am 26. Mai 2019 vornimmt: „Wir haben in den letzten Jahren bewiesen, dass wir kommunalpolitisch gestalten können. Wir haben wichtige Vorhaben für die Bürger in Schwerin auf den Weg gebracht und uns damit Vertrauen erworben. Unser Ziel ist es daher, nicht nur den Einzug in die Stadtvertretung in Fraktionsstärke zu schaffen, sondern insgesamt drittstärkste Kraft zu werden. So könnten wir unsere sachorientierte Bürgerpolitik noch besser fortsetzen.“

 

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.