Unser Schwerin – unser Theater (4)

Frank Fiedler
Frank Fiedler

Heute beantwortet Frank Fiedler, Schwerins Direktkandidat von Bündnis 90/ Die Grünen unsere Fragen zum Schweriner Theater.

Schwerin-Lokal: Was bedeutet Ihnen das Schweriner Theater?

Frank Fiedler: Unser Theater bedeutet uns viel, sehr viel.
Das MST ist eine der wichtigsten Kultureinrichtungen im ganzen Land und von überregionaler Bedeutung. Darüber hinaus wirken die Mitarbeitenden in Projekten außerhalb des Theaters zum Beispiel in der Kinder- und Jugendarbeit. Das Theater muss bleiben!

Schwerin-Lokal: Wie unterstützen Sie es?

Frank Fiedler: Wir als Grüne unterstützen die Bemühungen der Kulturschutzinitiative.
Die jetzt vorliegenden Beschlüsse und Konzepte sind sicherlich das „Beste“, das wir als Kommunalpolitiker aus der Situation machen konnten. Wir sind froh darüber, dass die ursprünglich geplanten Entlassungen nicht kommen und das Land in die Trägerschaft mit einsteigt. Wir bedauern die vorgesehenen Einkommenseinbussen der Musiker.

Schwerin-Lokal: Was finden Sie gut und was vermissen Sie am Theater?

Frank Fiedler: Unser Theater hat eine lange Tradition. Insbesondere die Sparte Schauspiel und das Kinder- und Jugendtheater sind von sehr guter Qualität und erzielen gute Einspielergebnisse. Wechselnde Regisseure und einige interessante Gastspiele könnten gut in unser MST passen.

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.