Vandalen in Medewege

(c) Klicker/pixelio.de
(c) Klicker/pixelio.de

Schwerin (ots) – Ziel der Täter war Ende der vergangenen Wochen die Kleingartenanlage Medewege e.V. Dort wurde nach bisherigen Erkenntnissen in mindestens fünf Gärten eingebrochen und randaliert.

Außenstehende Kaminöfen wurden umgeworfen und dabei zerstört. Die Täter hebelten Eingangstüren auf und entwendeten elektronisches Werkzeug. Angrenzende Laubenpieper hatten Geräusche wahrgenommen, diese aber dem stürmischen Wind zugeordnet. Im Zweifel bittet die Polizei sofort informiert zu werden. Wählen Sie den Notruf 110!

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.