Verkehrsmeldungen für die kommende Woche

Verkehrsmeldungen für die kommende Woche. Das sollten Autofahrer in Schwerin wissen.

 

 

Ab Montag

 

Arbeiten in der Johannes-R.-Becher-Straße

Im Auftrag der WAG werden vom 12. bis zum 16. März in der J.-R.-Becher-Straße zwischen der Lübecker Straße und Berthold-Brecht-Straße unter halbseitiger Sperrung Kanalreinigungsarbeiten durchgeführt.

Vom 12. März bis zum 13. April wird die J.-R.-Becher-Straße ab der Kreuzung Bertolt-Brecht-Straße bis zur Einfahrt Schule der Künste Asphaltdeckenerneuerungsarbeiten unter halbseitiger Sperrung durchgeführt. Für den Asphalteinbau ist die Straße vom 26. bis zum 30. März gesperrt.

 

Von-Thünen-Straße wird saniert

Vom 12. März bis zum 6. April wird im Auftrag der SDS die Von-Thünen-Straße  ab Müllerstraße bis Voßstraße unter Vollsperrung saniert.

 

Montagearbeiten in der Barcastraße 

Für Montagearbeiten an der Mobilfunkantenne ist die Barcastraße am 20. März in der Zeit von 10 bis 12 Uhr von der Bornhövedstraße kommend gesperrt.

 

Kabelverlegungsarbeiten in der Straße Am Packhof 2 – 6

Vom 12. bis zum 16. März werden Kabelverlegungsarbeiten für einen Glasfaseranschluss für das Intercity Hotel in der Straße Am Packhof 2 – 6 durchgeführt. Die Fußgänger werden über einen Fußnotweg auf der Fahrbahn geführt. Die Erreichbarkeit der Tiefgarage Stadthaus ist gewährleistet. 

 

Hinweis

 

Rudolf-Breitscheid-Straße

Witterungsbedingt verlängern sich die Arbeiten zur Gehwegsanierung in der Rudolf-Breitscheid-Straße bis zum 23. März.

 

Vorschau

 

Pflastersanierungsarbeiten im Mittelweg

Vom 26. März bis zum 27. April wird im Auftrag der SDS der Mittelweg zur Robert-Beltz-Straße hin aufgrund von Pflastersanierungsarbeiten gesperrt. Eine Umleitung ist ausgewiesen.

 

Eingeschränkter Verkehr in der Rahlstedter Straße

In der Zeit vom 19. März bis einschließlich 23. März ca. 20:00 Uhr wird es auf Grund von Montagearbeiten für die Neubaumaßnahme „Hort Grundschule Lankow“ in der Rahlstedter Straße zu erheblichen Verkehrseinschränkungen kommen. Für die Rahlstedter Straße wird ab der Zufahrt zu den Haus-Nr.  11 – 16 bis zum Ende der Rahlstedter Straße Haus-Nr. 2 in diesem Bereich ein generelles Halte- und Parkverbot eingerichtet. Bei der Zufahrt ist mit Behinderungen auf Grund der Transporte zu rechnen. Rettungsfahrzeuge haben eine Zufahrt mit einer Durchfahrtsbreite von 3 Meter. Die Anlieger werden gebeten, sich darauf einzustellen. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.

 

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Diskutieren Sie gerne mit