Verkehrssperrungen aufgrund von Bauarbeiten

Münzstraße

(red) Auf mehrere bevorstehende Verkehrssperrungen und Umleitungen weist die Stadtverwaltung hin. Die Schwerpunkte liegen dabei im Bereich der Werdervorstadt und in der Gegend rund um den Obotritenring.

Im Einzelnen wird es zu folgenden Änderungen in der Verkehrsführung kommen:

Ab Montag

Am 29.09.14 wird ab 09.00 Uhr die Lichtsignalanlage im Kreuzungsbereich Bürgermeister-Bade-Platz abgeschaltet. Für den vierspurigen Ausbau  des Obotritenringes müssen neue Ampelmaste und- köpfe gesetzt werden. Die Polizei ist vor Ort und regelt den Verkehr, sofern Stauerscheinungen auftreten. Die neue Ampelanlage soll ab 19.00 Uhr planmäßig  in Betrieb genommen werden.

Am 29.09.14, 07.00 Uhr  beginnt der zweite Bauabschnitt  zur Fernwärmeverlegung in der Bornhövedstraße, der bis zum 10.10.14, 18.00 Uhr  dauert. Die Einbahnstraßenregelung bleibt bestehen. Die Ferdinand-Schultz-Straße ist Sackgasse und kann nur noch über die Amtstraße angefahren werden.

Die Ausfahrt aus dem  Wohnquartier ist derzeit nur über die W.-Rathenau-Str. und R.-Koch-Str. möglich.

Ab Donnerstag

Am 02.10.14 in der Zeit von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr wird die Puschkinstraße zwischen der Fischerstraße und Schliemannstraße aufgrund von Kranarbeiten voll gesperrt.

Eine Umfahrung ist über die Münzstraße möglich. Die Anlieger sind informiert.

Weitere Termine für diese Vollsperrung :

08.10.14, 14.00 Uhr – 17.00 Uhr

13.10.14, 10.00 Uhr – 14.00 Uhr

ANZEIGE

Wrestling

Karten für die Veranstaltung können hier bestellt werden

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.