Verkehrssperrungen bleiben teils noch bis nach dem Altstadtfest bestehen

pfaffenteich2
Bild: ttc – tutorial text communication Bernburg

(pm/red) Bedingt durch das Altstadtfest geht in vielen Teilen der Innenstadt verkehrstechnisch nichts mehr. Für die Zeit nach dem Wochenende gibt es Entwarnung, aber auch nächste Woche werden einige Verkehrssperrungen noch aufrecht bleiben.
Werbung Rohrexperten

 

Bis Montag

Anlässlich des Altstadtfestes kommt es zu mehreren verkehrstechnischen Einschränkungen im Innenstadtbereich. Darunter fallen:
Halteverbote
· Im Bereich Spieltordamm vom 08.09.2015, 08.00 Uhr bis 14.09.2015, 18.00 Uhr
· In der Alexandrinenstraße, der Arsenalstraße, und der August-Bebel Straße zwischen der Gaußstraße und der Friedrichstraße vom 10.09.2015, 08.00 Uhr bis 14.09.2015, 06.00 Uhr
· In der August-Bebel-Straße zwischen Gaußstraße bis zum Beginn des Kreuzungsbereiches am Schweinemarkt (Flohmarktstrecke) sowie Straße Zum Bahnhof vom 10.09.2015, 08.00 Uhr bis 13.09.2015, 24.00 Uhr
· In der Alexandrinenstaße/Ecke Arsenalstraße (Container) vom 09.09.2015, 08.00 Uhr bis 14.09.2015, 18.00 Uhr
· In der Arsenalstraße zwischen August-Bebel-Straße und Bischofstraße (Verlegung Stellplatz für Taxen) vom 10.09.2015, 08.00 Uhr bis 14.09.2015,18.00 Uhr
· In der Straße Zum Bahnhof vom 11.09.2015, 10.00 Uhr bis 13.09.2015, 20.00 Uhr
Vollsperrungen
· Spieltordamm und Alexandrinenstraße zwischen Knaudtstraße und Reutzstraße vom 08.09.2015, 08.00 Uhr bis 14.09.2015,18.00 Uhr
· Alexandrinenstraße, Arsenalstraße vom 10.09.2015, 08.00 Uhr bis 13.09.2015, 24.00 Uhr
· August-Bebel-Straße, Schweinemarkt, Straße zum Bahnhof vom 11.09.2015, 08.00 Uhr bis 13.09.2015, 24.00 Uhr
Aufgrund der zahlreichen Vollsperrungen wird empfohlen, diesen Bereich unbedingt zu umfahren. Die Parkhäuser bleiben anfahrbar.
Private Stellplätze
Nutzern von privaten Stellplätzen wird die Zufahrt zu diesen mit dem Hinweis auf besondere Vorsicht und Fahren mit Schrittgeschwindigkeit im Veranstaltungsbereich durch den Veranstalter gewährt.
Nahverkehr
Busse des Nahverkehrs passieren den Veranstaltungsbereich am 10.09.2015 bis 09.00 Uhr. Von diesem Zeitpunkt an bis zum 14.09.2015, 04.00 Uhr werden die Haltestellen Friedrichstraße und Schelfmarkt der Linie 11 nicht bedient.
In der Knaudtstraße (Höhe Ziegelseebrücke, letzten 20 Meter der Parkbucht) wird zusätzlich eine Haltestelle im Zeitraum vom 10.09.2015, 09.00 Uhr bis 14.09.2015, 04.00 Uhr eingerichtet.
Bewohnerparken
Bewohner mit Parkausweis A bis D können aufgrund der Vielzahl wegfallender Parkplätze zonenübergreifend in den Zonen A bis D und auch an den nur mit Parkscheinen bewirtschafteten Flächen vom 10.09.15 bis 13.09.15 parken.

Ab Mittwoch

Vom 16.09.15 bis 09.10.15 ist eine Vollsperrung der Barcastraße im Kreuzungsbereich zur Robert-Koch-Straße notwendig. 3 Meter Durchfahrtsbreite kann in der Robert-Koch-Straße gewährleistet werden.
Die Joseph-Haydn-Straße bleibt bis 28.09.15 geänderte Einbahnstraße.
Hinweise zu weiterhin gesperrten Straßenbereichen
Die Pfaffenstraße/Ecke Puschkinstraße bleibt aufgrund eines Hausneubaus noch bis zum 30.10.15 weiterhin voll gesperrt.
Die Händelstraße ist bis zum 20.09.15 weiterhin voll gesperrt, gleiches gilt für die halbseitigen Sperrungen in den Kreuzungsbereichen R.-Koch-Straße/W.-Rathenau-Straße.
Die Arbeiten in der Hubertusstraße werden noch bis zum 25.09.15 unter halbseitiger Straßensperrung fortgeführt.

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.