Volleyball: Mega Movies Schwerin überträgt Pokalfinale

Das Mega Movies in Schwerin überträgt am kommenden Sonntag den Kampf um den DVV-Pokal live.

Foto: SSC

Nur weil man zum großen Finale des DVV-Pokals zwischen Volleyball-Meister SSC Palmberg Schwerin und Tabellenführer Stuttgart am Sonntag, 24. Februar nicht bis nach
Mannheim reisen kann, muss man nicht aufs Zuschauen in bester Fankreis-Atmosphäre verzichten: Der SSC-Partner Mega Movies Schwerin überträgt den Fight der
Dauerkonkurrenten am 24. Februar um 16:15 Uhr direkt von SPORT1 auf der großen Leinwand.

Eine Karte kostet nur 5 Euro pro Person. Die Einnahmen werden 1:1 an den SSCNachwuchs gespendet. „Wir würden riesig freuen, wenn die daheim gebliebenen Fans die
Mannschaft gemeinsam im Kinosaal anfeuern würde“, so Geschäftsführer Andreas Burkard.

Zur Info: Das vor den Damen stattfindende Pokalfinale der Männer wird nicht im TV und deshalb auch nicht im Kino gezeigt.

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.