Was passiert auf den Ausgleichsflächen der Landeshauptstadt?

Zu einer Exkursion zu einer Ausgleichsfläche lädt der Fachdienst Umwelt ein. Insbesondere werden Fragen beantwortet, was auf der Schafsweide passiert.

Foto: (c) Landeshauptstadt Schwerin

Der Fachdienst Umwelt lädt alle Interessierten am Donnerstag, 18. August 2022 zu einem Bürgerrundgang auf einer Ausgleichsfläche zwischen Warnitz und Friedrichsthal ein. Die Grünfläche wird seit wenigen Jahren durch die Stadt verwaltet.

Die getroffenen Entscheidungen zum Pflegemanagement werden durch eine Mitarbeiterin des Fachdienstes erläutert. Es werden Fragen beantwortet zum weiteren Vorgehen auf der Schafweide. Treffpunkt ist das Haupttor der Schafweidefläche an der Warnitzer Straße. Beginn ist 16:30 Uhr. Bei Interesse senden Sie bitte eine kurze Nachricht an ajanssen@schwerin.de und melden sich mit Ihrer Teilnehmeranzahl bis spätestens 15.08.2022 an.

Über den Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.