Weiterhin Bauarbeiten im Bereich der Wittenburger Straße

Bild: Egon Häbich/pixelio.de
Bild: Egon Häbich/pixelio.de

(pm/red) Die Stadtverwaltung hat die bevorstehenden Verkehrssperrungen in der Landeshauptstadt bekannt gegeben und bereits einige künftige angekündigt, die im Zusammenhang mit Veranstaltungen auftreten werden, die im Laufe des Monats August stattfinden werden.
Im Einzelnen handelt es sich dabei um folgende Verkehrsbehinderungen:

 
ANZEIGE
 Werbung Rohrexperten

Ab Montag

Vom 03.08.15 bis 21.08.15 wird in der Werdervorstadt der zweite Bauabschnitt zur Verlegung einer Fernwärmeleitung begonnen. Die Robert-Koch-Straße wird halbseitig gesperrt und ab Joseph-Haydn-Straße bis Händelstraße zur Einbahnstraße.
Die angeordneten Halteverbote sind zur Sicherung des Busverkehrs unbedingt einzuhalten.
Im Auftrag der Netzgesellschaft werden in der Hubertusstraße vom 03.08.15 bis 31.08.15 die Gasleitung und die Hausanschlüsse erneuert. Es wird abschnittsweise unter Vollsperrung gearbeitet. Den Anliegern wird die Zufahrt bis zur Baustelle ermöglicht.

Ab Donnerstag

Im Zuge der Brückenbauarbeiten muss die Reiferbahn ab Donnerstag, 6.08.15, 6.00 Uhr bis Freitag, 7.08.15, 12.00 Uhr im Kreuzungsbereich zur Wittenburger Straße nochmals voll gesperrt werden. Die Sperrung ist erforderlich, um für den weiteren Verlauf der Bauarbeiten am Brückenbauwerk erforderliche Betonfertigteile in die Baugrube an der Reiferbahn einzuheben. Die Betonfertigteile sind notwendig, um eine Stützwand neben den Gleisen der DB AG herzustellen. Die Verkehrsführung wird wie bei allen vorangegangenen Vollsperrungen der Reiferbahn erfolgen. Die Wittenburger Straße wird im Bereich von der Lübecker Straße bis zur Brücke zur Sackgasse. Befahrbar ist die Wittenburger Straße östlich der Brücke dann nur bis zur Baustelle für den Pkw-Verkehr. Der Lieferverkehr kann diese Verkehrsführung allerdings nicht nutzen. Dieser wird von der Lübecker Straße über den Marienplatz geführt. Dazu wird die Verkehrsbehörde auf Antrag Ausnahmegenehmigungen zum Überfahren des Marienplatzes erteilen. Die betroffenen Gewerbebetriebe werden durch die Verwaltung gesondert informiert.

Hinweis

Die Pflasterarbeiten unter Vollsperrung in der Dr.-Külz-Straße dauern noch bis zum 04.08.15, 18.00 Uhr an.

Vorschau

Im Auftrag der SDS wird vom 10.08.15 bis 14.08.15 die Pestalozzistraße zwischen Haus Nr. 12 bis Nr. 22 repariert. Die Arbeiten müssen unter Vollsperrung in diesem Abschnitt ausgeführt werden. Die Zufahrt ist über die Rosa-Luxemburg-Straße möglich, da die Einbahnstraße aufgehoben wird.
Am 11.08.15 wird in der Wallstraße 34 für einen Hausneubau eine weitere Filigrandecke montiert. Dazu ist in der Zeit von 9 bis 15 Uhr in diesem Bereich eine Vollsperrung nötig. Eine Umleitung ist ausgeschildert.
Anlässlich des Drachenbootfestivals 2015 auf dem Pfaffenteich kommt es vom 13.08.2015 bis 16.08.2015 zu erheblichen Einschränkungen für den Fahrzeugverkehr. So ist der Bereich Südufer Pfaffenteich zwischen der Körnerstraße bis zur Verkehrsinsel in der Arsenalstraße vom 13.08.2015 9 Uhr bis 16.08.2015 ca. 23 Uhr voll gesperrt. Die Sperrung betrifft auch den NVS, Taxen und Unternehmen der Stadtrundfahrten. Für Linienbusse des NVS wird eine Ersatzhaltestelle in der Knaudtstraße / Höhe Brücke eingerichtet. Die angeordneten Halteverbote in dem Bereich rund um den Pfaffenteich sind unbedingt zu beachten. Bewohnern der Parkzonen A, B, C und D ist es erlaubt, vom 14.08.2015, 7 Uhr bis 16.08.2015, 23 Uhr zonenübergreifend zu parken.

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.