WEMAG berät auch im Umland von Schwerin zu Glasfaser-Hausanschlüssen

In zwei neuen Projektgebiete in Hagenow und im Umland von Schwerin sowie an zahlreichen zusätzlichen Adressen in den bestehenden Projektgebieten des Landkreises Ludwigslust-Parchim können sich Haushalte demnächst an das hochmoderne Glasfasernetz anschließen lassen. Um rechtzeitig alle Fragen klären und dann entscheiden zu können, schickt die WEMAG erneut Medienberater auf Tour.

Bei ihrem Besuch halten sich die Medienberater an die geltenden Vorgaben zum Schutz vor Ansteckung. | Foto: WEMAG/Reiber

In den vergangenen Monaten haben mehr als 7.000 Haushalte im Landkreis Ludwigslust-Parchim die Chance erhalten, sich einen geförderten Glasfaser-Hausanschluss zu sichern. Zwei neue Projektgebiete in Hagenow und im Umland von Schwerin sowie zahlreiche zusätzliche Adressen in den bestehenden Projektgebieten des Landkreises können sich nun für oder gegen das schnelle Internet entscheiden. Um den Bürgern die Entscheidung u vereinfachen, setzt die WEMAG erneut Medienberater ein. Ab dem 12. Juli 2021 sind sie im gesamten Landkreis im Einsatz.

 

Weitere Bereiche auch um Schwerin können Glasfaser-Hausanschluss bekommen

„Wir haben die Erfahrung gemacht, dass in einem persönlichen Gespräch die Fragen der Anwohner am direktesten und individuellsten zu klären sind. Deshalb sind wir dankbar, dass wir auf unsere Berater vor Ort zurückgreifen können. So ist es uns möglich, den Menschen direkt zu Hause ein Angebot zu unterbreiten“, so WEMAG-Vertriebsleiter Michael Hillmann. Kompetent bieten die geschulten Vertriebskräfte den unentschlossenen Haushalten ein individuelles Beratungsgespräch an. Dabei haben die Kunden die Wahl. Möchten sie sich gerne in den eigenen vier Wänden beraten lassen oder lieber kontaktlos per Telefon?

 

WEMAG schickt Medienberater

„Ihren Wunsch können die Bewohner den Kollegen direkt mitteilen, wenn diese an der Haustür klingeln“, erklärt Michael Hillmann. Sollten die Anwohner zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause sein, finden sie im Briefkasten die Kontaktdaten der Medienberater. Dann können sie einen Gesprächstermin vereinbaren. Nach dem Gespräch können die Interessierten Ihre Auftragsformulare für das besonders schnelle Glasfaser-Internet der WEMAG und für den benötigen Hausanschluss der WEMACOM Breitband GmbH direkt mit den Beratern durchsprechen, ausfüllen und unterzeichnen.

 

Berater sind gut erkennbar

Ab dem 12. Juli 2021 sind die Medienberater bis in den Herbst hinein im ganzen Landkreis Ludwigslust-Parchim im Einsatz. Wo genau die Vertriebspartner gerade Gespräche anbieten, erfahren Anwohner über eine Informationskarte in ihrem Briefkasten. Bei allen Besuchen halten sich die Medienberater selbstverständlich an die geltenden Vorgaben zum Schutz vor Ansteckung. Die Vertriebspartner der WEMAG werden anspruchsvoll geschult, sind dann beim Besuch mit Firmenkleidung ausgestattet und können sich an der Haustür ausweisen. „Wer sich dennoch unsicher ist, kann im Zweifelsfall den WEMAG-Kundenservice unter der Rufnummer (0385-) 2027-1111 kontaktieren“, so Michael Hillmann.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.