Weniger Bauarbeiten in der kommenden Woche zu erwarten

Bild: Rainer Sturm/pixelio.de
Bild: Rainer Sturm/pixelio.de

(pm/red) Je weiter der Herbst voranschreitet, umso ruhiger wird es auf den Straßen. Auch was die Bautätigkeit anbelangt, verringert sich deren Intensität. Die Stadtverwaltung gibt folgende Verkehrssperrungen aufgrund von Bauarbeiten bekannt:

 

ANZEIGE
Werbung Rohrexperten

 

 

Neumühler Straße/Vollsperrung Schwalbenstraße
Ab dem 23.10.15 ca. 15 Uhr bis zum 13.11.15 wird die Zufahrt Schwalbenstraße voll und ab Schwalbenstraße bis Bauende (ca. 50 Meter) stadtauswärts halbseitig gesperrt. Die mobile Ampel bleibt weiterhin im Einsatz. Die Fußgänger werden gesichert geführt.

 
Ab Samstag

 
Zufahrt von der B321 nach Raben Steinfeld voll gesperrt

 
Ab Samstag, den 24. Oktober 2015, 7.30 Uhr bis Sonntag, den 25. Oktober 2015, 18 Uhr, wird die Zufahrt von der B321 nach Raben Steinfeld aufgrund von Straßenbauarbeiten voll gesperrt. Die Omnibusse der Linie 6 verkehren nicht in Richtung Raben Steinfeld Oberdorf und Godern, sondern wenden dann in Pinnow. Dabei können die Haltestellen „Raben Steinfeld, Oberdorf“, „Raben Steinfeld, Am Reitstall“ und „Godern“ nicht bedient werden.

 
Ab Montag

 
Clara-Zetkin-Straße
Am 26.10.15 kommt es in der Clara-Zetkin-Straße aufgrund einer Kranstellung zur Balkonmontage zur Vollsperrung.

 
Ab Freitag

 
Bahnübergang B 104 Friedrichsthal
Der Bahnübergang an der B 104 in Friedrichsthal ist vom 30.10.15, 22 Uhr bis zum 02.11.15, 5 Uhr voll gesperrt. Am 02.11.15 ist der Bahnübergang von 5 bis 18 Uhr halbseitig gesperrt.

 
Hinweise zu weiterhin gesperrten Straßenbereichen

 
Pfaffenstraße / Ecke Puschkinstraße
Die Vollsperrung aufgrund eines Hausneubaus bleibt noch bis zum 30.10.15 bestehen.

 

 

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.