„Wir sind sehr stolz auf Deine Leistungen“

Bild: Schweriner Rudergesellschaft.
Bild: Schweriner Rudergesellschaft.

(us). Die Schweriner Rudergesellschaft ist mit gut 350 Mitgliedern der größte Ruderverein Mecklenburg-Vorpommerns. Ein prominentes Mitglied ist Hannes Ocik. Der wurde in diesem Jahr Vize-Weltmeister im berühmten Deutschland-Achter. Der Verein ist zurecht stolz und lässt Hannes Ocik jetzt stets mit dem Vereinsbus mitfahren. „Unser Mann im Deutschland-Achter 2013“ steht Weiß auf Blau an den Türen neben den großen Bildern von Hannes.

„Wir sind sehr stolz auf Deine Leistungen“, sagte SRG-Vorsitzender Martin Meermann am Sonnabend. Der ganze Verein hoffe, dass die Jahreszahl 2013 bald durch 2014, 2015 und so weiter ersetzt werden können. Das hofft Hannes auch. Für ihn die wichtigste Jahreszahl und das langfristige Ziel: Olympia 2016 in Rio im Deutschland-Achter zu rudern.

Wer dem großen Vorbild nacheifern will, ist bei den Blau-Weißen übrigens ebenso willkommen wie jemand, der einfach nur einen sportlichen Ausgleich sucht. Und obwohl um das Rudern herum zahlreiche Fachbegriffe schwirren, die man nicht sofort verstehen mag. „Rudern ist leicht – wenn man die Grundlagen einmal erlernt hat“, verspricht der Verein, bei dem man sich seit 1874 in die Riemen legt.

Den Terminkalender für Jugendliche findet man auf der Internetseite des Vereins. Außerdem gibt‘s noch das Seniorenrudern und das für Jugendliche und Erwachsene.

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.