Zeugenaufruf der Polizei

Am 17. Oktober wurde eine 27-Jährige Schwerinerin in der Ludwigsluster Chaussee von mehreren Tatverdächtigen bestohlen. Die Polizei bittet um mithilfe bei der Aufklärung der Tat.

27-Jährige von mehreren Männern bestohlen

Am 17.10.2021 gegen 05:00 Uhr kam es in der Ludwigsluster Chaussee zu einer Diebstahlshandlung zum Nachteil einer 27-jährigen Schwerinerin. Die Tatverdächtigen stellten sich in den Weg der Geschädigten, so dass diese ihre Fahrt mit dem Fahrrad stoppte. Nachdem die Geschädigte die Fahrt wieder fortsetzte, bemerkte sie das Fehlen ihres Rucksackes. Die Geschädigte beschrieb die Tatverdächtigen als männliche Personen im Alter von 25-35 Jahren mit südländischem Phänotyp.

Das Kriminalkommissariat Schwerin hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet die Bevölkerung um Hinweise. Wer hat die Tat beobachtet? Wer hat auffällige Personen im Umfeld gesehen? Insbesondere sucht die Polizei einen Taxifahrer, der in diesem Bereich drei männliche Personen als Fahrgäste aufgenommen hat. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Schwerin unter den Telefonnummern 0385-5180-2224 oder -1560 sowie jede andere Polizeidienststelle sowie die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.