Zoo begrüßt Bären mit Schlafmützen-Fest

Foto: Klaus-Peter Kuhn
Foto: Klaus-Peter Kuhn

(pm/red) Pünktlich zum Frühlingsbeginn werden im Schweriner Zoo die Bären offiziell aus dem Winterlager verabschiedet und zurück in der Anlage begrüßt.

Wenn am 21. März 2015 aus diesem Anlass das traditionelle Schlafmützen-Fest steigt, werden „Claudia“ und „Vica“, die beiden schwergewichtigen Braunbären, auf der Außenanlage viel zu entdecken haben, denn die Anlage wurde mit neuem Beschäftigungsmaterial ausgestattet.

Vor allem aber Kinder zwischen drei und 12 Jahren, die mit Schlafmützen das Fest besuchen und an die Bärenanlage kommen, können sich freuen. Die drei originellsten Schlafmützen werden prämiert, es werden unter anderem ein Wecker, ein Kuschelkissen und ein großer Teddy verlost.

Um 13 Uhr wird das Programm mit tierischen Informationen zu den Winterschläfern im Zoo beginnen (dieses Angebot wird bis 17 Uhr Interessierten offen stehen). Eine Besichtigung des Bärenhauses gibt es gegen 15 Uhr. Dazu gibt es ein Bären-Quiz mit den bereits angedeuteten tierischen Preisen für glückliche Gewinner und Kinderschminken. Außerdem wird Stockbrot im Feuer gebacken.

Um 15:30 Uhr steht die erste Bärenfütterung auf dem Programm. Außerdem ist von 13 bis 17 Uhr der NABU mit einem Wolfsinformationsstand präsent. Von dieser Organisation wird Herr Rudolf ab 15 Uhr in der Waldschule einen Vortrag zum Thema Wolfsmonitoring und die aktuelle Situation des Wolfes in M-V halten. Um 16 Uhr werden dann auch die Wölfe gefüttert.

ANZEIGE

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.