Ethereum Speedwissen: Die weit-verbreitetste Blockchain im Portrait

Die Blockchain-Technologie ist immer noch ein neues und aufstrebendes Feld mit viel Potenzial für zukünftige Entwicklungen. Aber von allen verschiedenen Arten von Blockchains ist Ethereum (ETH) vielleicht die interessanteste und vielseitigste. Was also ist Ethereum und warum sollten Sie sich dafür interessieren? In diesem Beitrag gehen wir auf die Grundlagen von Ethereum ein. Bleiben Sie dran, wenn Sie mehr über diese spannende Technologie erfahren möchten.

Was ist Ethereum?

Ethereum ist eine dezentrale Plattform, auf der Smart Contracts laufen: Anwendungen die genau so laufen, wie sie programmiert wurden, ohne die Möglichkeit von Betrug oder Eingriffen durch Dritte.

Ethereum wird verwendet, um dezentralisierte Anwendungen (DApps) auf der Ethereum-Blockchain zu erstellen. Eine DApp ist eine dezentrale Anwendung, die in einem verteilten Peer-to-Peer-Netzwerk läuft.

Die Ethereum-Blockchain ist eine öffentliche, erlaubnisfreie Blockchain, die von jedem genutzt werden. Die Ethereum-Blockchain ist mit über einer Million Nutzern die am weitesten verbreitete Blockchain der Welt.

Ethereums eigene Währung, Ether, wird verwendet, um Transaktionsgebühren und Rechenleistungen im Ethereum-Netzwerk zu bezahlen. Den Ethereum Kurs beobachten die meisten anhand der Kursentwicklung von ETH/EUR oder ETH/USDT.

Die Ethereum Foundation ist eine gemeinnützige Organisation, die die Entwicklung von Ethereum und seinem Ökosystem unterstützt. Sie wird durch Spenden von Einzelpersonen und Organisationen sowie durch den Verkauf von Ether finanziert.

Wie wird Ethereum verwendet?

Ethereum wird sowohl als Zahlungsmittel als auch als Wertaufbewahrungsmittel verwendet. Wie oben bereits erwähnt, wird ETH auch zur Erstellung dezentraler Anwendungen (Dapps) auf der Ethereum-Blockchain verwendet.

Vorteile von Ethereum

Ethereum ist eine dezentralisierte Plattform, was bedeutet, dass sie nicht den Launen eines einzelnen Unternehmens unterliegt.  Das macht sie stabiler und widerstandsfähiger als eine zentralisierte Plattform.

Ethereum ist außerdem zensurresistent, d.h. niemand kann dich daran hindern, es zu nutzen oder deine Aktivitäten zu zensieren. Es gibt keine zentrale Behörde, die das Netzwerk zensieren oder abschalten kann.

Preisentwicklung von Ethereum

Der Preis von Ethereum richtet sich nach Angebot und Nachfrage. Je mehr Menschen Ethereum nutzen, desto höher steigt der Preis.

Die Anzahl der im Umlauf befindlichen Ether hat einen Einfluss auf die Kosten von Ethereum. Wenn neue Ether produziert werden, steigt das Angebot, wodurch der Preis sinken kann.

Fazit

Die Ethereum-Blockchain ist ein vielseitiges Werkzeug, das eine Vielzahl von Anwendungen hat. Sie ist mit über einer Million Nutzern die beliebteste Blockchain der Welt. Wenn Sie auf der Suche nach einer Investmentmöglichkeit oder einen originellen Geschenk sind, dann lohnt es sich sich weiter zu ETH und der Welt der Kryptowährungen einzulesen.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.