Schwerin: e-Laden in der Marienplatzgalerie

Gestern eröffnete in Schwerin der landesweit erste "e-Laden". In der Marienplatzgalerie kann man sich nun fachkundig zur Elektromobilität informieren.

Schwerin: e-Laden in der Marienplatzgalerie

Im Hinblick auf die anhaltende Diskussion um die zukünftigen Antriebstechniken auch der privaten Verkehrsmittel, gewinnt die E-Mobilität zunehmend an Fahrt. Speziell in der Politik scheinen die Würfel für einen eher harten Schnitt gefallen. Denn zuletzt berichteten Ende 2019 verschiedenen Medien, dass speziell Deutschland die Markteinführung eines so genannten „Care Diesel“ verhindert. Dabei handelt es sich […]

Schwerin: Wird der Klimanotstand ausgerufen?

Am 27. Januar wird die Stadtvertretung Schwerin wieder das Thema "Klimanotstand" debattieren. Zwei Anträge jeweils mehrerer Fraktionen liegen dafür vor.

Schwerin: Wird der Klimanotstand ausgerufen?

Stand November 2019 hatten laut Bundesumweltamt deutschlandweit 64 Kommunen den sogenannten „Klimanotstand“ ausgerufen (Quelle: DIE ZEIT). Seit her ist eventuell noch die eine oder andere hinzu gekommen. Sehr unterschiedliche Konsequenzen sind in den einzelnen Gebietskörperschaften mit dieser Entscheidung verbunden. Die einen erlegen sich sehr strikte Selbstverpflichtungen und klare Handlungsvorgaben und Entwicklungszeile auf. Andere sehen lediglich […]

Schwerin: Frauenhaus wird behindertengerecht

Der Lionsclub Schwerin überreichte in dieser Woche den Erlös der Adventskalender-Aktion 2019 an das Frauenhaus Schwerin. Dieses wird bald barrierefrei sein.

Schwerin: Frauenhaus wird behindertengerecht

Frauenhäuser gehören bundesweit seit Jahrzehnten als sicherer Ort zu enorm wichtigen sozialen Einrichtungen. Auch in der Landeshauptstadt Schwerin können sich Schutz suchende Frauen an eine solche Einrichtung wenden. Hier können sie in Extremsituationen einen Rückzugsort finden, zur Ruhe kommen, und alle weiteren Schritte sicher und auf Wunsch begleitet angehen. 11.700 Euro für ein barrierefreies Frauenhaus […]

Schwerin: Frischer Wind für das Säulengebäude?!

Frischen Wind wollen zwei Schweriner Jungs in das Säulengebäude bringen. Eine Markthalle mit kreativen kleinen Läden soll den Markt lebendiger machen.

Schwerin: Frischer Wind für das Säulengebäude?!

Was wird eigentlich aus dem Säulengebäude? Ob bei der Sommerausstellung oder während des Weihnachtsmarktes – viele Schweriner stellen sich diese Frage, wenn sie über den Marktplatz gehen. Einst vom Herzog als Markthalle erbaut, steht das imposante Gebäude seit dem vergangenen Sommer leer. Das darf nicht so bleiben, sagten sich einige Schweriner Jungs und bewarben sich […]

Schwerin: Stadt investiert in Tiefbau und Straßen

Eng abgestimmt mit vielen Beteiligten plant die Stadt Schwerin ihre Straßen- und Radwegprojekte. Auch in diesem Jahr stehen wieder einige auf der Liste.

Schwerin: Stadt investiert in Tiefbau und Straßen

Auch in diesem Jahr stehen im Gebiet der Landeshauptstadt Schwerin wieder zahlreiche Straßenbauprojekte auf dem Plan. Wie alle Bauprojekte, die die städtische Infrastruktur der Stadt betreffen, wurden und werden diese langfristig mit allen potenziell Beteiligten abgestimmt. Zahlreiche Infrastruktur-Bauprojekte in 2020 Das damit verbundene Ziel ist eine bestmögliche zeitliche Koordinierung der notwendigen Investitionen in Ver- und Entsorgungsleitungen, […]

Schwerin: IG Bau sieht Löhne auf Baustellen gefährdet

Mit eindringlichen Worten fordert die Bau-Gewerkschaft die Arbeitgeber auch in Schwerin auf, einem Schlichterspruch zur Lohnentwicklung zuzustimmen.

Schwerin: IG Bau sieht Löhne auf Baustellen gefährdet

Häuserbauen für 9,35 Euro pro Stunde? – „Nein“, sagt die IG BAU. „Wer den harten Job auf dem Bau macht, hat mehr verdient als einen Niedriglohn.“ Bauindustrie und Bauhandwerk müssen sich jetzt allerdings beeilen, um genau das zu verhindern. „Die Arbeitgeber sind am Zug, höheren Mindestlöhnen auf dem Bau zuzustimmen. Sie sollten keinen ‚Lohn-Kamikaze-Kurs‘ wagen“, warnt die Bau-Gewerkschaft. Gewerkschaft […]

Schwerin: OB Badenschier begrüßt Mexikaner

Oberbürgermeister Dr. Badenschier begrüßte am gestrigen Montag 20 junge Pflegekräfte aus Mexiko. Sie werden in Schwerin auf Pflegetätigkeiten vorbereitet.

Schwerin: OB Badenschier begrüßt Mexikaner

In einer Vielzahl an Berufsfeldern herrscht in der gesamten Bundesrepublik seit geraumer Zeit ein Fachkräftemangel. Auch in der Landeshauptstadt Schwerin sehen sich zahlreiche Unternehmen mit dieser Problematik konfrontiert. Einer der in dieser Hinsicht besonders prekären Bereiche ist der Pflegesektor. Ob Alten- oder Krankenpflege, überall fehlt Personal. Die HELIOS Kliniken Schwerin gehen dabei nun neue Wege. […]

Schwerin: „Unternehmer in Verantwortung“ gesucht

Erneut sucht die IHK zu Schwerin "Unternehmer in Verantwortung". Mit diesem Preis soll unternehmerisches Engagement für die Gesellschaft gewürdigt werden.

Schwerin: „Unternehmer in Verantwortung“ gesucht

Seit 2014 zeichnet die IHK zu Schwerin alle zwei Jahre „Unternehmer in Verantwortung“ aus. Sie ehrt dadurch Unternehmer, die sich gesellschaftlich einsetzen und damit dem Gedanken eines ehrbaren Kaufmanns entsprechen. Dieses oft ehrenamtliche Engagement zeigt sich auf vielfältige Art und Weise. Es zeigt auf Unternehmerseite viel soziale Verantwortung und die Unterstützung des gesellschaftlichen Lebens. Unternehmerisches […]

Schwerin: Das ist nun neu in 2020

Eine Vielzahl von Neuerungen ist mit dem Jahreswechsel auch in Schwerin in Kraft getreten. Die Stadtverwaltung hat die wesentlichen zusammengetragen.

Schwerin: Das ist nun neu in 2020

Rechtzeitig vor Jahresbeginn hatte die Stadtverwaltung Schwerin bereits in einer ausführlichen Pressemitteilung auf anstehende Neuerungen hingewiesen. Wir möchten unsere Leserinnen und Leser heute darüber informieren. Elternbeiträge für die Kinderbetreuung entfallen Ab dem 1. Januar 2020 gilt auch in Schwerin die beitragsfreie Kindertagesförderung. Eltern werden vollständig von den Elternbeiträgen entlastet. Das gilt auch bei der Betreuung […]

Schwerin: Seit 10 Jahren weihnachtliche Handwerkskunst

Renata, Zenon und Milenki - seit 10 Jahren sind sie dabei beim Schweriner Weihnachtsmarkt. Noch bis 30. Dezember sind sie auf dem Posthof zu finden.

Schwerin: Seit 10 Jahren weihnachtliche Handwerkskunst

Wer mit offenen Augen über den Schweriner Weihnachtsmarkt geht, wird sie bestimmt schon entdeckt haben: Die großen Holzfiguren, die an den verschiedensten Stellen in den Straßen und auf den Plätzen stehen. Sie alle sind nicht das Ergebnis irgendeiner maschinellen Produktion. Alle Figuren sind echte Handarbeit. Und entstanden sind sie auf dem Schweriner Weihnachtsmarkt. Bis einschließlich […]

1 2 3 35