Land unterstützt Frankfurt/Oder -Wieder lässt Landesregierung Schwerin im Regen stehen

"Die Erklärung des Landes macht mich fassungslos." " Es ist enttäuschend und beschämend zugleich." Ähnlich wie Gert Rudolf, Fraktionschef der CDU/FDP-Fraktion und Arndt Müller, stellv. Fraktionschef der Grünen in der Stadt Schwerin, dürften in diesen Tagen so einige Schwerinerinnen und Schweriner reagiert haben. Wieder schwang sich die Stadt auf, eine Idee Realität werden zu lassen, und wieder ließ eine Landesregierung unter Manuela Schwesig ihre Landeshauptstadt im Regen stehen. Man unterstützt dieses Mal nicht einmal einen anderen Standort im Land. Frankfurt/Oder soll es werden.

Land unterstützt Frankfurt/Oder -Wieder lässt Landesregierung Schwerin im Regen stehen

„Die Erklärung des Landes macht mich fassungslos.“ “ Es ist enttäuschend und beschämend zugleich.“ Ähnlich wie Gert Rudolf, Fraktionschef der CDU/FDP-Fraktion und Arndt Müller, stellv. Fraktionschef der Grünen in der Stadt Schwerin, dürften in diesen Tagen so einige Schwerinerinnen und Schweriner reagiert haben. Wieder schwang sich die Stadt auf, eine Idee Realität werden zu lassen, und wieder ließ eine Landesregierung unter Manuela Schwesig ihre Landeshauptstadt im Regen stehen. Man unterstützt dieses Mal nicht einmal einen anderen Standort im Land. Frankfurt/Oder soll es werden.

Renten steigen in diesen Wochen

So ganz nachvollziehbar bleibt für viele nicht, weshalb die Rentnerinnen und Rentner keine Unterstützung hinsichtlich der steigenden Energiekosten erhalten. Die FDP lehnt dies auch weiter ab und verweist auf die Rentenerhöhung, die dieser Tage stattfindet. Eine äußerst fragwürdige Begründung...

Renten steigen in diesen Wochen

So ganz nachvollziehbar bleibt für viele nicht, weshalb die Rentnerinnen und Rentner keine Unterstützung hinsichtlich der steigenden Energiekosten erhalten. Die FDP lehnt dies auch weiter ab und verweist auf die Rentenerhöhung, die dieser Tage stattfindet. Eine äußerst fragwürdige Begründung…

Oberbürgermeister soll sich für eine Landes-Kunstakademie in Schwerin stark machen

Schon lange kämpfen engagierte Personen und Institutionen aber auch Teile der Kommunalpolitik darum, Schwerin als Hochschulstandort nachhaltig zu entwickeln und zu etablieren. Zuletzt war es gelungen, in einem gesamtgesellschaftlichen Zusammenwirken, diesem Ziel einen bedeutenden Schritt näher zu kommen. Nun geht die Kommunalpolitik einen Schritt nach vorn und fordert den Oberbürgermeister auf, sich für eine Kunstakademie MV in der Landeshauptstadt stark zu machen.

Oberbürgermeister soll sich für eine Landes-Kunstakademie in Schwerin stark machen

Schon lange kämpfen engagierte Personen und Institutionen aber auch Teile der Kommunalpolitik darum, Schwerin als Hochschulstandort nachhaltig zu entwickeln und zu etablieren. Zuletzt war es gelungen, in einem gesamtgesellschaftlichen Zusammenwirken, diesem Ziel einen bedeutenden Schritt näher zu kommen. Nun geht die Kommunalpolitik einen Schritt nach vorn und fordert den Oberbürgermeister auf, sich für eine Kunstakademie MV in der Landeshauptstadt stark zu machen.

Sportanlage Großer Dreesch bietet optimale Bedingungen

Viel Zufriedenheit war bei der kürzlichen Wiedereröffnung der Sportanlage Großer Dreesch zu hören und zu sehen. Ab sofort finden Sportlerinnen und Sportler, Schülerinnen und Schüler und auch Kita-Kids dort beste Bedingungen vor.

Sportanlage Großer Dreesch bietet optimale Bedingungen

Viel Zufriedenheit war bei der kürzlichen Wiedereröffnung der Sportanlage Großer Dreesch zu hören und zu sehen. Ab sofort finden Sportlerinnen und Sportler, Schülerinnen und Schüler und auch Kita-Kids dort beste Bedingungen vor.

Integration als gemeinsame Aufgabe verstehen

Integration als gemeinsame Aufgabe verstehen

Die Stadt Schwerin hat ihr Integrationskonzept überarbeitet. Neben dem aktuellen Schwerpunkt, der Aufnahme von mehr als 2300 Geflüchteten aus der Ukraine seit Februar, beinhaltet das Konzept Handlungsansätze zu allen zentralen Themen, die bei der Integration in die Stadtgesellschaft von Bedeutung sind. „Unser Credo ist dabei Integration von der ersten Stunde an: Integration verstehen wir als […]

Hartmannbund Landesverbände fordern enge Kooperation zwischen Politik und Ärzteschaft

Die Landesverbände Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern diskutierten kürzlich mit der Politik über die aktuellen Erkenntnisse zu momentanen und prognostizierbaren Corona-Entwicklungen. Das Fazit ließ sich in kurze Worte fassen: Für die kommenden Monate sind klare Regelungen erforderlich.

Hartmannbund Landesverbände fordern enge Kooperation zwischen Politik und Ärzteschaft

Die Landesverbände Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern diskutierten kürzlich mit der Politik über die aktuellen Erkenntnisse zu momentanen und prognostizierbaren Corona-Entwicklungen. Das Fazit ließ sich in kurze Worte fassen: Für die kommenden Monate sind klare Regelungen erforderlich.

Ab Sommer 2023 Reha-Klinik selbst auswählen

Eine wichtige Information für all diejenigen, die ab Sommer 2023 eine stationäre Reha-Maßnahme verordnet bekommen, wurde im Rahmen der Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Nord (DRV Nord) bekannt: Wohin es geht, entscheiden die Betroffenen dann offenbar überwiegend selbst.

Ab Sommer 2023 Reha-Klinik selbst auswählen

Eine wichtige Information für all diejenigen, die ab Sommer 2023 eine stationäre Reha-Maßnahme verordnet bekommen, wurde im Rahmen der Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Nord (DRV Nord) bekannt: Wohin es geht, entscheiden die Betroffenen dann offenbar überwiegend selbst.

Eine Chance für junge Berufstätige – Ein Jahr in den USA leben

Eine Chance für junge Berufstätige – Ein Jahr in den USA leben

Während aktuell auch in Schwerin noch Gastunterkünfte bei Einzelpersonen, Paaren oder auch in Familien für die diesjährigen Stipendiaten des diesjährigen 39. Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) gesucht werden, laufen schon die Vorbereitungen für das kommende Jahr. Das 40. PPP wirft damit bereits seine Schatten voraus. Eine tolle Chance auch für junge, berufstätige  Schwerinerinnen und Schweriner, ein Jahr in […]

Kindertagespflege appelliert an Stadtvertretung, OB Badenschier zum Handeln zu beauftragen

Mit einem eindringlichen Appell wendet sich in diesen Tagen der Landesverband Kindertagespflege MV an die Stadtverwaltung und die Kommunalpolitik. Auch weiterhin erhielten Personen in der Kindertagespflege von der Landeshauptstadt nicht das Geld, das ihnen per Gesetz zusteht. Am Montag bieten zwei Anträge der Stadtvertretung die Chance, sich hinter das Kindertagespflege-Personal zu stellen.

Kindertagespflege appelliert an Stadtvertretung, OB Badenschier zum Handeln zu beauftragen

Mit einem eindringlichen Appell wendet sich in diesen Tagen der Landesverband Kindertagespflege MV an die Stadtverwaltung und die Kommunalpolitik. Auch weiterhin erhielten Personen in der Kindertagespflege von der Landeshauptstadt nicht das Geld, das ihnen per Gesetz zusteht. Am Montag bieten zwei Anträge der Stadtvertretung die Chance, sich hinter das Kindertagespflege-Personal zu stellen.

Trotz positiver Beispiele: Mehr Rücksicht auf Belange von Menschen mit Behinderungen erforderlich

Mit zwei konkreten Anfragen hinterfragte die Fraktion DIE LINKE in Schwerin die Berücksichtigung der Belange von Menschen mit Behinderungen. Dabei zeigte sich, dass zwar so einiges in Bewegung ist, die Verwaltung Probleme aber teilweise auch schon lange kannte.

Trotz positiver Beispiele: Mehr Rücksicht auf Belange von Menschen mit Behinderungen erforderlich

Mit zwei konkreten Anfragen hinterfragte die Fraktion DIE LINKE in Schwerin die Berücksichtigung der Belange von Menschen mit Behinderungen. Dabei zeigte sich, dass zwar so einiges in Bewegung ist, die Verwaltung Probleme aber teilweise auch schon lange kannte.

1 2 3 247