Schwerin: Heute Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Der 27. Januar ist deutschlandweit "Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus". Auch die Landeshauptstadt Schwerin begeht diesen Tag in jedem Jahr. Die aktuellen Umstände ließen das Gedenken in ein digitales Format wechseln.

Schwerin: Heute Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Seit 1996 gehet Deutschland den 27. Januar als „Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus“. Auf Proklamation des damaligen Bundespräsidenten Roman Herzog gilt er seither als bundesweiter, gesetzlich verankerter Gedenktag. Die Wahl des Tages erfolgte dabei sehr bewusst. Denn am 27. Januar 1945 befreiten Soldaten der Roten Armee Überlebende des KZ Auschwitz-Birkenau. „Die Erinnerung darf […]

Schwerin: AfD-Fraktion fordert weitere Aussetzung der Bettensteuer

Auf Grundlage eines Beschlusses der Stadtvertretung ist in Schwerin derzeit die s.g. Bettensteuer ausgesetzt. Allerdings endete der Zeitraum Anfang April dieses Jahres. Mit Blick auf den seit November andauernden Lockdown sieht die AfD-Fraktion die Notwendigkeit, die Frist zu verlängern.

Schwerin: AfD-Fraktion fordert weitere Aussetzung der Bettensteuer

Als Folge des ersten Lockdowns im Frühjahr des vergangenen Jahres hatte die Stadtvertretung Schwerin ein Maßnahmenpaket u.a. mit Erleichterungen für Hotellerie und Gastronomie beschlossen. So verzichtete die Stadt für das Jahr 2020 und auch das nun begonnene 2021 auf die Erhebung von Gebühren für Außengastronomien. Auch erleichterte man die Aufstellung von Tischen und Stühlen im […]

Schwerin: Diskussion um innerstädtisches Parken beginnt erst

Anders als es gestern in einer Tageszeitung klang, ist eine Verdoppelung der Parkgebühren in Schwerin noch längst nicht beschlossene Sache. Dezernent Bernd Nottebaum bestätigte zwei Vorlagen. Diese aber sind als nicht dringlich einegstuft. Die politische Diskussion also kommt erst. Zudem scheint die Verwaltung bereit, über eine Gebührenerhöhung auch erst später zu sprechen.

Schwerin: Diskussion um innerstädtisches Parken beginnt erst

Ein wirklich neues Thema sind sie nicht: Die Parkgebühren in Schwerin. Immer wieder beschäftigten sie in den vergangenen Jahren die öffentliche Debatte und auch die politischen Gremien. Die Hintergründe waren dabei vielfältig. Mal gerieten sie als Steuerungsinstrument der Verkehrsflüsse in den Blickpunkt. Mal ging es „nur“ um die Frage, bis wieviel Uhr sie gelten. Im […]

Schwerin: Critical Mass-Tour durch Schwerin

Am 29. Januar 2021 lädt die Initiative Critical Mass erneut zu einer Fahrradaktion in Schwerin ein. Treff ist 18 Uhr auf dem Marktplatz der Landeshauptstadt.

Schwerin: Critical Mass-Tour durch Schwerin

Am 29. Januar 2020 um 18 Uhr trifft sich erstmals in diesem Jahr wieder die Critical Mass-Initiative auf dem Marktplatz in Schwerin. Erneut soll es dabei wieder mit dem Rad durch die Stadt gehen. Mitten im harten Lockdown, in dem harte Kontaktbeschränkungen gelten.   Fahrradnutzung seit erstem Lockdown spürbar gestiegen Wenn der Lockdown im Frühjahr […]

Schwerin: Baubeginn für umstrittene Brücke

Seit Jahren gibt es Streit um die geplante Brücke zwischen Dwang und Krösnitz in Schwerin. Dort soll nach Fertigstellung ein neuer Radweg mit entsprechend touristischer Anziehungskraft entstehen. Nachdem ein Gericht entschied, begannen gestern die Arbeiten für das Brückenbauwerk.

Schwerin: Baubeginn für umstrittene Brücke

Von Beginn an hatte sich die Stadtvertretung in Schwerin den Bau einer Radbrücke zwischen der Krösnitz und dem Dwang alles andere als leicht gemacht. Die Gründe dafür waren vielfältig. So mussten von Einfamilienhausbesitzern gepachtete städtische Grundstücksteile, die den jeweiligen Bewohnern einen direkten Seezugang ermöglichten, aktiviert werden. Die Nutzer mussten die Flächen beräumen, Zäune neu setzen […]

Schwerin: UB-Fraktion will mehr seniorengerechtes Wohnen

Die UB-Fraktion in Schwerin sieht einen Bedarf an barrierefreien, erschwinglichen Wohnungen in der Nähe von derzeitigen Wohnorten älterer Menschen. Wer sein Haus altersbedingt aufgeben muss, sollte in der Nähe eine Alternative finden.

Schwerin: UB-Fraktion will mehr seniorengerechtes Wohnen

Die Diskussion um die Situation auf dem Wohnungsmarkt von Schwerin ist keine neue. Seit mehreren Jahren kennen die Mietpreise mehr oder minder nur eine Richtung: Nach oben. Daher gestaltet es sich für viele Bewohner der Stadt zunehmend schwieriger, in den gewünschten Bereichen eine neue Wohnung zu finden. Wie überall gibt es auch hier Stadtteile, die […]

Schwerin: Amerika nach der Amtsübergabe – Ein Online-Gespräch

Um die USA nach dem Machtwechsel von Donald Trump zu Joe Biden geht es in einem Online-Gespräch der Friedrich-Ebert-Stiftung Schwerin am 27. Januar 2020 ab 19 Uhr. Jetzt anmelden.

Schwerin: Amerika nach der Amtsübergabe – Ein Online-Gespräch

Am Mittwoch vergangener Woche war es nun soweit. Die Amtsübergabe von Ex-Präsident Donald Trump an den deutlich neu gewählten Präsidenten Joe Biden fand statt. Damit wächst vielerorts auf der Welt die Hoffnung auf eine Rückkehr zu Diplomatie und Gesprächen, statt Twitter-Tweets und Provokation. Dass es kein komplett inhaltliches Zurück in die Zeit vor Donald Trump […]

Schwerin: Handwerkskammer plädiert für steuerliche Entlastungen

Die Handwerkskammer Schwerin fordert sehr deutlich eine "konsequente, langfristige und nachvollziehbare Corona-Strategie". Gefordert werden auch langfristig wirksame Lösungen im Steuerrecht. Dazu gab es auch bereits Gespräche mit dem Landes-Finanzministerium.

Schwerin: Handwerkskammer plädiert für steuerliche Entlastungen

Die Corona-Pandemie ist auch für das Handwerk in Schwerin und Umgebung der derzeit alles beherrschende Faktor. Das Gesamthandwerk ist bisher noch vergleichsweise gut durch die Krise gekommen. Es geht den von Schließungen und Beschränkungen betroffenen Betrieben aber schlecht. „Diese große Spreizung innerhalb der Wirtschaftsgruppe macht uns Sorgen“, so Uwe Lange, Präsident der Handwerkskammer Schwerin.   […]

Schwerin: Flagge für eine Welt ohne Atomwaffen gehisst

Auch in diesem Jahr unterstützt die Landeshauptstadt Schwerin wieder die Aktion "Mayors for Peace - Bürgermeister für den Frieden". Oberbürgermeister Rico Badenschier und der stellvertretende Stadtpräsident Daniel Meslien hissten als entsprechendes Zeichen eine Flagge.

Schwerin: Flagge für eine Welt ohne Atomwaffen gehisst

Städte mit ihrer wichtigen Infrastruktur und einer hohen Bevölkerungszahl gelten nach wie vor als vorrangige Ziele im Falle eines nuklearen Angriffes.  Auch deshalb engagieren sich 8000 Städte weltweit in der Bewegung Initiative „Mayors for Peace – Bürgermeister für den Frieden“. Darunter ist auch Schwerin.   Flagge soll Zeichen für Welt ohne Atomwaffen setzen Am vergangenen […]

Schwerin: Neue Grundsteuerbescheide sind unterwegs

Das neue Jahr ist drei Wochen alt. Nun geht der Blick auf die Kasse, aus der das Jahr finanziert werden soll. Die Stadtverwaltung Schwerin versendet daher aktuell diverse Steuerbescheide. Darunter auch die Neuberechnung der Grundsteuer.

Schwerin: Neue Grundsteuerbescheide sind unterwegs

Die Ankündigung kam bereits direkt zu beginn des Jahres. Im Ausblick, was sich im neuen Jahr 2021 in Schwerin ändert, informierte die Stadtverwaltung auch über den Versand neuer Mehrjahresbescheide für die Grundsteuer in der Landeshauptstadt. Diese Ankündigung setzt sie nun auch schon kurze Zeit später um. Damit dürften die neu berechneten Festsetzungen zur Grundsteuer und […]

1 2 3 204