Schwerin: Höhere Schäden durch Trickbetrüger in 2021

Auch weiterhin sind die Maschen der Trickbetrüger in MV vielfältig - die Anzahl der bekannten Fälle und die Schadenssumme stiegen erneut deutlich an. Am erfolgreichsten war in diesem Jahr bisher nach Angaben des Landeskriminalamtes falsche Bankmitarbeiter. Es gilt daher - vor allem auch für ältere Menschen - ganz besonders vorsichtig zu sein, wenn Unbekannte sich melden und nach Geld oder Wertsachen fragen.

Schwerin: Höhere Schäden durch Trickbetrüger in 2021

Wie auch in den vergangenen Jahren steigen die Fälle von Trickstraftaten zum Nachteil älterer Menschen in Mecklenburg-Vorpommern, die bei der Polizei zur Anzeige gebracht werden, weiter an.   Schadenssumme steigt in diesem Jahr um knapp 56 Prozent  So wurden im 1. Halbjahr dieses Jahres 1.584 Trickstraften in MV bekannt. Das sind 469 Fälle mehr als […]

Zeugenaufruf nach Auseinandersetzung an Straßenbahnhaltestelle

Am 30.08.2021 gegen 21:00 Uhr kam es an der Straßenbahnhaltestelle Gartenstadt zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei Personen. Der Geschädigte erlitt hierbei leichte Verletzungen.

Zeugenaufruf nach Auseinandersetzung an Straßenbahnhaltestelle

Bereits in der Straßenbahn kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen den stark alkoholisierten Männern. Als der 37 Jahre alte, ukrainische Geschädigte an der Haltestelle Gartenstadt die Straßenbahn verließ, folgten ihm die beiden aus Marokko und Algerien stammenden Tatverdächtigen. Sie griffen den Geschädigten an und schlugen auf diesen ein. Nach Eintreffen der Polizeibeamten konnte die […]

Fahrer fährt betrunken durch M-V

Am 30.08.2021 gegen 11:30 Uhr erhielt die Polizei Schwerin von einer Zeugin den Hinweis, dass sich im Stadtteil Mueßer Holz ein LKW mit laufendem Motor befinden würde.

Fahrer fährt betrunken durch M-V

Der Fahrer würde mit dem Kopf auf dem Lenkrad liegen. Die ebenfalls alarmierten Rettungskräfte konnten den 47-jährigen, aus Weißrussland stammenden Mann in seinem Fahrzeug feststellen. Er war mit 2,48 Promille in stark alkoholisiertem Zustand im Fahrerhaus eingeschlafen. Die anschließenden Ermittlungen hatten ergeben, dass der Fahrer an diesem Tag bereits die Strecke von Rostock nach Schwerin […]

Schwerin: Polizei bittet um Mithilfe nach Diebstahl

Im Zusammenhang mit dem Diebstahl eines Portemonnaies am 15. Juni 2021 in den späten Abendstunden sucht die Polizei Schwerin nach zwei bislang unbekannten Tatverdächtigen.

Schwerin: Polizei bittet um Mithilfe nach Diebstahl

Am 15.06.2021 wurde einem Schweriner gegen 22:25 Uhr in der Straßenbahn Linie 2 von der Keplerstraße bis zum Platz der Jugend aus seinem Rucksack die Geldbörse entwendet. Mit der darin befindlichen EC-Karte erfolgten in der Folge unberechtigte Transaktionen. Die Artikelfotos zeigen die beiden noch unbekannten Tatverdächtigen. Wer kennt die beiden Männer oder kann Hinweise zu […]

Schwerin: Zwei Leichtverletzte bei Unfall nahe Raben-Steinfeld

Bei Raben-Steinfeld, nahe Schwerin, kam es am Montagmorgen gegen viertel vor fünf zu einem Verkehrsunfall, der auch Auswirkungen auf den Berufsverkehr hatte. In Folge des Unfalls mussten zudem zwei Autoinsassen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Schwerin: Zwei Leichtverletzte bei Unfall nahe Raben-Steinfeld

Beim Zusammenstoß zweier PKW auf der B 321 nahe Raben Steinfeld (bei Schwerin) verletzten sich am Montagmorgen zwei Autoinsassen leicht. Wie die Polizei berichtet, soll gegen 04:45 Uhr ein PKW beim Linksabbiegen auf die BAB 14 mit einem entgegenkommenden Auto zusammen gestoßen sein. Dabei erlitten der Beifahrer des abbiegenden Autos sowie der Fahrer des entgegenkommenden Wagens […]

Schwerin: Erneut mehrere Verkehrsunfälle mit Verletzten

Drei Verkehrsunfälle und eine gefährliche Situation im Straßenverkehr sorgten in Schwerin am vergangenen Mittwoch zu mehreren Einsätzen der Polizei.

Schwerin: Erneut mehrere Verkehrsunfälle mit Verletzten

Am vergangenen Mittwoch ereigneten sich in der Landeshauptstadt gleich mehrere Unfälle, die nicht in allen Fällen ohne Verletzte blieben.  So kam es bereits in den frühen Morgenstunden, etwa gegen 06:20 Uhr, im Bereich Johannes-Stelling-Straße /Jägerweg zu einem Zusammenstoß zweier Radfahrer. Das Blickfeld der 56-jährigen Unfallverursacherin war dabei offenbar durch eine Hecke eingeschränkt. In der Folge […]

Schwerin: Per Haftbefehl gesucht ohne Fahrausweis unterwegs

Es ist das eine, ohne Fahrausweis im Zug unterwegs zu sein. Das andere allerdings ist es, wenn man dann auch noch per Haftbefehl gesucht wird. Genau das bekam ein 22-jähriger Eritreer am vergangenen Montag zu spüren.

Schwerin: Per Haftbefehl gesucht ohne Fahrausweis unterwegs

Immer wieder kommt es vor, dass Kontrolleure in den Regionalzügen Fahrgäste ohne Fahrausweis erwischen. In einigen Fällen kommt dann auch die Bundespolizei zum Einsatz. So war es auch am vergangenen Montagabend. Dann kam allerdings noch mehr zu Tage. Auslöser des Einsatzes war ein 22-jähriger Eritreer. Er hatte auf der Bahnfahrt von Ludwigslust nach Schwerin mit […]

Schwerin: 10-jährige beenden selbstständigen Ausflug eines 2-jährigen

Da dürften die Eltern eines 2-jährigen Jungen sehr erleichtert gewesen sein, als kürzlich die Polizei bei ihnen klingelte, und ihnen ihren Sohn übergab. Der Kleine hatte sich, unbemerkt von seiner Familie, in Schwerin allein auf den Weg gemacht und war dabei auch über die Hamburger Allee gegangen. An einem Supermarkt bemerkten zwei 10-jährige das Kind und beendeten den Ausflug zum Glück.

Schwerin: 10-jährige beenden selbstständigen Ausflug eines 2-jährigen

Am vergangenen Donnerstag gegen 14:00 Uhr bemerkten zwei aufmerksame Jungen ein offenbar unbeaufsichtigtes Kleinkind auf dem Parkplatz eines Supermarktes im Schweriner Stadtteil Großer Dreesch. Der 2-jährige syrische Junge befand sich zu diesem Zeitpunkt in einem Gebüsch und war lediglich mit einer Jogginghose bekleidet. Ermittlungen durch die hinzugezogenen Polizeikräfte ergaben, dass sich der Junge selbstständig aus […]

Schwerin: Wer kennt diese Männer?

Die Polizei sucht nach einer Straftat am 5. Februar 2021 in einer Bank in Schwerin nach zwei Männern.

Schwerin: Wer kennt diese Männer?

Die Polizei Schwerin sucht nach zwei Tatverdächtigen einer Straftat vom 05.02.2021 gegen 13:20 Uhr in der VR-Bank in der Rahlstedter Straße. Die Tatverdächtigen bedrängten dabei einen Geschädigten derart, dass es in der Folge zum Eingriff in den Auszahlungsvorgang kam. Die Aufnahmen der Videokamera zeigen die zwei Beschuldigten, die bisher nicht identifiziert werden konnten. Nach richterlichem […]

1 2 3 171