Auch in MV steigt Anzahl der seelischen Erkrankungen in der Pandmiezeit

Wie das Nachrichtenportal t-online in diesen Tagen berichtet, hat eine Studie der KKH einen doch spürbaren Anstieg der seelischen Erkrankungen während der Pandemiezeit auch in MV festgestellt.

Auch in MV steigt Anzahl der seelischen Erkrankungen in der Pandmiezeit

Die mit einer Corona-Erkrankung verbundenen Folgen dürften inzwischen den meisten bekannt sein. Natürlich, ein großer Teil der Erkrankten kann einen kaum spürbaren oder eventuell leichten Verlauf verzeichnen, und hat die Erkrankung dann hinter sich. Aber insgesamt viel zu viele – und eben nicht nur Ältere und Betagtere, sondern auch junge, sportliche und auch ansonsten gesunde […]

Schwerin: Höhere Schäden durch Trickbetrüger in 2021

Auch weiterhin sind die Maschen der Trickbetrüger in MV vielfältig - die Anzahl der bekannten Fälle und die Schadenssumme stiegen erneut deutlich an. Am erfolgreichsten war in diesem Jahr bisher nach Angaben des Landeskriminalamtes falsche Bankmitarbeiter. Es gilt daher - vor allem auch für ältere Menschen - ganz besonders vorsichtig zu sein, wenn Unbekannte sich melden und nach Geld oder Wertsachen fragen.

Schwerin: Höhere Schäden durch Trickbetrüger in 2021

Wie auch in den vergangenen Jahren steigen die Fälle von Trickstraftaten zum Nachteil älterer Menschen in Mecklenburg-Vorpommern, die bei der Polizei zur Anzeige gebracht werden, weiter an.   Schadenssumme steigt in diesem Jahr um knapp 56 Prozent  So wurden im 1. Halbjahr dieses Jahres 1.584 Trickstraften in MV bekannt. Das sind 469 Fälle mehr als […]

Schwerin: Wer hat Lust im LandesJugendChor dabei zu sein?

Der LandesJugendChor Mecklenburg-Vorpommern beendet die Zeit der Corona-Stille und startet wieder durch. Nach über einem Jahr Pause startet im September die Vorbereitungszeit für zwei Konzerte im November in Schwerin und Rostock, wie der Landesmusikrat MV mitteilt. Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15 und 27 Jahren, die gern im Chor dabei wären, können sich derzeit noch anmelden.

„Endlich geht es wieder los“, freuen sich die Mitglieder des LandesJugendChores Mecklenburg-Vorpommern. Im September 2021 startet der Chor in seine erste Arbeitsphase nach über einem Jahr erzwungener Stille. „Uns erging es nicht anders als allen anderen Chören in Deutschland“, berichtet der künstlerische Leiter des Chores Daniel Arnold. „Wir haben mehrfach versucht neue Arbeitsphasen für unseren […]

Schwerin: 25.000 Euro für Stadtbibliotheken in Westmecklenburg

Schwerin: 25.000 Euro für Stadtbibliotheken in Westmecklenburg

Erfreuliche Nachrichten für Westmecklenburg. Wie der Bundestagsabgeordnete Dietrich Monstadt (CDU) mitteilt, erhalten die Stadtbibliotheken Hagenow und Rehna Mittel aus dem Förderprogramm „Vor Ort für Alle. Soforthilfeprogramm für zeitgemäße Bibliotheken in ländlichen Räumen“. Die Stadtbibliothek Hagenow erhält dabei Unterstützung in Höhe von 16.318,50 Euro. Die Stadtbibliothek Rehna kann sich über 8.925,87 Euro Unterstützung freuen. „Ich freue mich sehr, […]

Schwerin steht morgen ganz im Zeichen der Deutschland Tour

Schon vor einem Jahr sollte Schwerin Etappenziel der Deutschland Tour sein. Coronbedingt fiel das gesamte größte deutsche Radrennen aus. Nun ist es nur noch ein Tag, bis es doch soweit ist: Denn morgen werden die zahlreichen Profis aus aller Welt unter den Augen vieler Zuschauer und zahlreicher Kamerateams die Ziellinie auf der Werderstraße in Schwerin überfahren. Ein buntes Programm erwartet die Gäste daher schon den gesamten Tag über. Und auf die Autofahrer wartet so manche Einschränkung...

Schwerin steht morgen ganz im Zeichen der Deutschland Tour

Am morgigen Donnerstag ist Schwerin Zielort der ersten Etappe der Deutschland Tour 2021, dem wichtigsten deutschen Profi-Radrennen dieses Sommers. Die Vorbereitungen für das Spitzensportereignis laufen auf Hochtouren. Schweriner Radsportfans können sich auf ein buntes Programm und Rennrad-Prominenz freuen. Oberbürgermeister Rico Badenschier zählt dabei auf die Radsportbegeisterung der Schwerinerinnen und Schweriner: „Am 26. August heißen wir in […]

Schwerin: Theater spielt demnächst in „Alter Druckerei“

Schon länger kursierte das Gerücht, dass sich das Staatstheater - zumindest vorübergehend - nach einem Ausweichstandort für das E-Werk umsieht. Die beliebte Spielstätte am Pfaffenteich steht vor einer umfassenden Sanierung. Nun steht der neue Standort fest: Es werden die ehemaligen Druckereihallen in der Gutenbergstraße. Der neue Standort soll dabei aber nicht "nur" eine Fläche sein, auf die Bestehendes übertragen wird. Dem Ziel, näher an die Menschen heranzurücken und die Schwelle zum Theater niedriger zu gestalten entsprechend, sollen auch neue Theaterformen entstehen und gelebt werden. Theater wirklich für ganz Schwerin und die Region.

Schwerin: Theater spielt demnächst in „Alter Druckerei“

Das Mecklenburgische Staatstheater plant ab der Spielzeit 2022 / 2023 in Schwerin eine neue Spielstätte. Bislang erfreut sich das Publikum vor allem an Vorstellungen im Großen Haus am Alten Garten sowie im E-Werk auf der Nordseite des Pfaffenteich. Letzteres wird allerdings voraussichtlich ab Sommer 2022 umfassend saniert. Daher rückte der Bedarf einer neuen Bühne in […]

Schwerin: Veranstaltungstipp der Friedrich-Ebert-Stiftung

"Aufspüren ∙ Jagen ∙ Entsorgen Die Sprache der Neuen Rechten" ist der Titel eines Theaterstücks, das die Friedrich-Ebert-Stiftung in Schwerin am 31. August im Rahmen einer Online-Veranstaltung präsentiert. Im Anschluss findet eine Online-Diskussion mit Regisseur Arne Retzlaff und weiteren Gästen statt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Schwerin: Veranstaltungstipp der Friedrich-Ebert-Stiftung

„Aufspüren ∙ Jagen ∙ Entsorgen Die Sprache der Neuen Rechten“ – ein Theaterstück als Antwort auf den verbalen Hass. Die Besonderheit hierbei: das gesamte Textmaterial – mit Ausnahme eines Heinrich Heine-Zitates – ist ein Sammelsurium an Aussagen der Neuen Rechten. Als Quellen dienen u.a. Äußerungen von Politikern und Wahlprogramme rechter Parteien. Worte prägen unsere Wahrnehmung sowie […]

Schwerin: „Auch ein Faultier trifft Entscheidungen“

Im September stehen zwei wichtige Wahlen ins Haus: Die zum Deutschen Bundestag und die zum Landtag MV. Fällt es vielleicht auch schwer, sich zu entscheiden, wo und bei wem man sein Kreuz macht - Nicht wählen ist dabei keine Option. Das dachten sich auch einige Jugendliche und entwickelten im Schloss Dreilützow Postkarten mit Slogans gegen das Nichtwählen - oder besser: Für das Wählengehen.

Schwerin: „Auch ein Faultier trifft Entscheidungen“

Am 26. September finden gleich zwei wichtige Wahlen statt: Die zum Deutschen Bundestag und die zum Landtag von Mecklenburg-Vorpommern. Seit diesem Wochenende sind in Schwerin die Plakate, ob klein oder groß, auch nicht mehr zu übersehen. Anders als bei vergangenen Wahlen kennen die Parteien auch kein Erbarmen, denn auch die gesamte historische Altstadt ist mitten […]

Schwerin: Grünen-Fraktion der Landeshauptstadt übt Kritik an Gewerbegebiet in Grabow

Schon lange plant die Gemeinde Grabow, etwa 50 Kilometer von der Landeshauptstadt Schwerin entfernt, einen neuen Gewerbepark. Umwelt und wirtschaftliche Interessen sollen hier auf ganz besondere Weise Hand in Hand gehen. Dass dafür aber möglicherweise bis zu 100 Hektar Wald fallen müssen, kritisieren nun die Gründen der Stadtvertretung Schwerin. Sie hinterfragen zudem den Sinn des Gewerbeparks vor dem Hintergrund, dass in Schwerin Flächen leer stehen.

Schwerin: Grünen-Fraktion der Landeshauptstadt übt Kritik an Gewerbegebiet in Grabow

Knapp 50 Kilometer von Schwerin entfernt liegt, direkt an der Elde, der beschauliche Ort Grabow. Vielen dürfte er vor allem durch die schon jahrzehntelange Schaumkuss-Produktion bekannt sein. „Grabower Küsschen“ waren und sind sozusagen auch weit über die regionalen Grenzen hinweg in aller Munde. Nun allerdings schickt sich die Gemeinde an, noch deutlich größere Brötchen zu […]

Schwerin: Höchster Anstieg der Neuinfektionen seit Wochen

Um knapp 90 Prozent stieg die Anzahl der Corona-Neuinfektionen im Vergleich zum Dienstag der Vorwoche am gestrigen Dienstag in MV an. Erstmals vermeldete das LAGUS dabei wieder einen dreistelligen Wert an neuen Fällen. Ganz "vorn" - im negativen Sinn - liegen dabei weiterhin die beiden großen Städte Rostock und Schwerin. Während Rostock nun in der Inzidenz auf knapp über 60 ansteigt, hat Schwerin die wichtige Schwelle von 50 überschritten. Bleibt dies so, könnten schon in Kürze erste Maßnahmen wirksam werden.

Schwerin: Höchster Anstieg der Neuinfektionen seit Wochen

Das Corona-Infektionsgeschehen nimmt deutschlandweit auch weiter an Fahrt auf. Gerade die bundesweiten Zahlen zeigen im Wochenvergleich täglich ein mehr als deutliches Plus, das sich im Schnitt um 50 Prozent bewegt. Auch in MV hatte es solche Anstiege in den vergangenen Tagen und Wochen durchaus wiederholt gegeben. Gestern nun legten die Zahlen mehr als deutlich zu […]

1 2 3 79