Schwerin: 31 Millionen vom Land für solides Wirtschaften

Für die Einhaltung der vereinbarten Ziele bei der Haushaltskonsolidierung hat das Land insgesamt etwa 31 Mio Euro an die Stadt Schwerin überwiesen.

Während aktuell die politischen Diskussionen zum neuen Doppelhaushalt der Stadt Schwerin für die Jahre 2021 und 2022 laufen, kommt nochmals ein allerdings auch eingeplanter warmer Geldregen aus dem Innenministerium. Da die Stadt solide gewirtschaftet und die mit dem Land vereinbarten Konsolidierungsziele eingehalten hat, sind die verbleibenden Prämien des Landes für diese Anstrengungen nun überwiesen. Und […]

Schwerin: Auf dem Weg zum Doppelhaushalt 2021/22

Derzeit befindet sich der Doppelhaushalt 21/22 der Landeshauptstadt Schwerin noch in der kommunalpolitischen Gremiendiskussion. Mit dem baldigen Beschluss werden die zentralen Eckpfeiler der Finanzpolitik der Stadt in den kommenden zwei Jahren gesetzt. Wir stellten dazu fünf Fragen an die AfD-Fraktion.

Schwerin: Auf dem Weg zum Doppelhaushalt 2021/22

Derzeit befindet sich der Entwurf für den Doppelhaushalt 2021/22 in der Gremiendiskussion. Eigentlich war es das Ziel der Verwaltung, das Papier bereits im Oktober von der Stadtvertretung beschließen zu lassen. Letztlich aber gab es in verschiedenen Ausschüssen doch noch Gesprächsbedarf. Daher konnte der ursprüngliche Plan nicht gehalten werden. Nun ist es wie es ist – […]

Schwerin: IHKs mit Blitzumfrage bei Unternehmen

Die Industrie- und Handelskammern haben eine Blitzumfrage bei den Mitgliedsunternehmen durchgeführt und leiten daraus konkrete Forderungen ab.

Schwerin: IHKs mit Blitzumfrage bei Unternehmen

Die Corona-Pandemie trifft natürlich vor allem die Wirtschaft hart. Nicht nur, dass in Zeiten der Globalisierung die weltweite Situation schon Einfluss auf Im- und Exporte hat. Durch Lockdown-Maßnahmen und auch andere Entscheidungen im Kampf gegen das Virus und um die Sicherung der Gesundheit der Menschen trifft es zahlreiche Branchen. Gut Dreiviertel der Unternehmen in MV […]

Schwerin: Deutscher Theaterpreis an zukünftigen Künstlerischen Leiter

Wenn Martin G. Berger im kommenden Sommer die Position des Künstlerischen Leiters am Mecklenburgischen Staatstheaters antritt, kommt er als frisch gekrönter Gewinner des Deutschen Theaterpreises in der Kategorie "Regie Musiktheater" nach Schwerin.

Schwerin: Deutscher Theaterpreis an zukünftigen Künstlerischen Leiter

Am vergangenen Samstag erhielt der zukünftige Künstlerische Leiter des Mecklenburgischen Staatstheaters, Martin G. Berger, in der Kategorie „Regie Musiktheater“ den Deutschen Theaterpreis DER FAUST für seine Inszenierung der Richard Strauss Oper „Ariadne auf Naxos“ am Deutschen Nationaltheater in Weimar. Er habe, so die Jury in ihrer Begründung, mit „mit allen Mitteln lustvoll die Grenzen der […]

Schwerin: Siegessäule wird restauriert

Ende dieses Monats beginnen umfangreiche Sanierungsarbeiten an der Siegessäule in Schwerin. Dafür wird das Denkmal komplett eingerüstet.

Schwerin: Siegessäule wird restauriert

Die Siegessäule am Alten Garten in Schwerin ist den meisten Schwerinern aber auch vielen Gästen der Stadt bekannt. Gelegen zwischen dem weltbekannten Schloss und der Staatskanzlei erinnert sie an die im Krieg 1870/71 gegen Frankreich gebliebenen Mecklenburger. Großherzog Friedrich Franz II. erteilte 1872 Oberhofbaurat Hermann Willebrand den Auftrag für ein entsprechende Denkmal. Die feierliche Einweihung […]

Schwerin: Auf dem Weg zum Doppelhaushalt 2021/22

Derzeit befindet sich der Doppelhaushalt 21/22 der Landeshauptstadt Schwerin noch in der kommunalpolitischen Gremiendiskussion. Mit dem baldigen Beschluss werden die zentralen Eckpfeiler der Finanzpolitik der Stadt in den kommenden zwei Jahren gesetzt. Wir stellten dazu fünf Fragen an die Fraktion "DIE LINKE".

Schwerin: Auf dem Weg zum Doppelhaushalt 2021/22

Derzeit befindet sich der Entwurf für den Doppelhaushalt 2021/22 in der Gremiendiskussion. Eigentlich war es das Ziel der Verwaltung, das Papier bereits im Oktober von der Stadtvertretung beschließen zu lassen. Letztlich aber gab es in verschiedenen Ausschüssen doch noch Gesprächsbedarf. Daher konnte der ursprüngliche Plan nicht gehalten werden. Nun ist es wie es ist – […]

Schwerin: Gewerkschaft fordert mehr Geld für Maler

Auch für das Maler- und Lackierhandwerk in Schwerin läuft aktuell eine Tarifrunde. Die IG BAU fordert 5,8 Prozent mehr Lohn und kritisiert die Arbeitgeber.

Schwerin: Gewerkschaft fordert mehr Geld für Maler

Trotz Corona-Pandemie ist die Auftragslage im Maler- und Lackierhandwerk auch weiterhin sehr gut. Auch von dem Lockdown im Frühjahr sowie den aktuellen Schließungen ist die Branche nicht direkt betroffen. Vielmehr mussten die Beschäftigten auch zu Beginn der Krise, als viel mehr Ungewissheit herrschte, und die meisten Bereiche der Wirtschaft aus Schutzgründen stillstanden, durcharbeiten. Keine Frage, […]

Schwerin: Auf dem Weg zum Doppelhaushalt 2021/22

Derzeit befindet sich der Doppelhaushalt 21/22 der Landeshauptstadt Schwerin noch in der kommunalpolitischen Gremiendiskussion. Mit dem baldigen Beschluss werden die zentralen Eckpfeiler der Finanzpolitik der Stadt in den kommenden zwei Jahren gesetzt. Wir stellten dazu fünf Fragen an den Finanzdezernent und Oberbürgermeister, Dr. Rico Badenschier.

Schwerin: Auf dem Weg zum Doppelhaushalt 2021/22

Derzeit befindet sich der Entwurf für den Doppelhaushalt 2021/22 in der Gremiendiskussion. Eigentlich war es das Ziel der Verwaltung, das Papier bereits im Oktober von der Stadtvertretung beschließen zu lassen. Letztlich aber gab es in verschiedenen Ausschüssen doch noch Gesprächsbedarf. Daher konnte der ursprüngliche Plan nicht gehalten werden. Nun ist es wie es ist – […]

Corona in Schwerin: Zwei Kitas öffnen früher wieder

Etwas früher als geplant können die Kitas "Mosaik" (26.11.2020) und "Villa Traumland" (25.11.2020) in Schwerin nach Corona-Quarantäne wieder öffnen.

Corona in Schwerin: Zwei Kitas öffnen früher wieder

Für die Landeshauptstadt Schwerin konnte das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGUS) am gestrigen Tag erneut ein eher geringes Infektionsgeschehen verkünden. Mit sechs Neuinfektionen blieb man im einstelligen Bereich, wenngleich es ein Fall mehr als am Freitag der Vorwoche war.   Schwerin vermutlich in Kürze von zwei Risikogebieten umgeben Im direkten Umland der Stadt aber […]

Schwerin: Zeichen gegen die Todesstrafe

Der 30. November ist auch in diesem Jahr der internationale Aktionstag gegen die Todesstrafe. Erneut beteiligt sich auch Schwerin an dieser Initiative.

Schwerin: Zeichen gegen die Todesstrafe

Alljährlich findet weltweit am 30. November der internationale Aktionstag „Städte für das Leben – Städte gegen die Todesstrafe“ statt.  Er geht auf eine Initiative der Gemeinschaft Sant’Egidio zurück. Erneut beteiligt sich auch die Landeshauptstadt Schwerin in diesem Jahr an dieser Initiative.   Rathaus und E-Werk grün beleuchtet Im Jahr 2006 hatte die Stadtvertretung mit großer […]

1 2 3 42