Malen nach Zahlen – Mehr als nur ein Ausmalbild

Malen nach Zahlen stammt ursprünglich aus den USA und wurde in den 1940er Jahren von Dan Robbins entwickelt. Er ließ sich dabei nach eigenen Aussagen von Leonardo da Vinci inspirieren. Die ersten Vorlagen entwarf er selbst – zunächst Landschafts- und Tiermotive.

Wie funktioniert Malen nach Zahlen?

Ausmalbilder nach dem Prinzip von Malen nach Zahlen werden in der Regel im Set angeboten. Neben einer Anleitung und Pinsel enthält eine Packung die benötigten Farben und eine Vorlage mit dem Motiv. Sowohl die Farben als auch die Ausmalfelder auf der Vorlage sind durchnummeriert. Das fertige Bild entsteht wie eine Art Puzzle, in dem jedes Feld mit der entsprechenden Farbe gefüllt wird. Die Vorlage besteht zumeist aus strukturiertem Malkarton, auf den mit verschiedenen Farben gemalt wird. Je nach Hersteller handelt es sich zumeist um Farben auf Acryl- oder Ölbasis.

Malen nach Zahlen für Kinder

Aufgrund ihrer noch nicht voll entwickelten motorischen Fähigkeiten sind Kinder jüngerer Altersklassen nur bedingt dazu befähigt, komplizierte Motive mit mehreren Farben und Strukturen zu zeichnen. Während klassische Ausmalbilder einen hohen Gestaltungspielraum bieten, vermittelt das Ausmalen von Malen nach Zahlen für Erwachsene Bildern Kenntnisse über die Farbgestaltung, verschiedene Materialien und den Aufbau eines Bildes.

Die Packungen für Kinder sind in verschiedene Schwierigkeitsgrade unterteilt. Sie enthalten unterschiedlich große Motive mit einer individuellen Anzahl an verschiedenen Farbtönen. So können auch die Kleinsten bereits mit wenigen Farben ein Kunstwerk erschaffen und schnelle Erfolgserlebnisse verzeichnen. Unterschieden werden die kindgerecht ausgestalteten Bilder nach Altersklassen zwischen fünf und elf Jahren. Komplizierte Motive auf Erwachsenen Niveau sind ab einem Alter von etwa zwölf Jahren geeignet. Die meisten Hersteller weisen auf der Originalverpackung auf das empfohlene Alter der kleinen Künstler hin.

Malen nach Zahlen für Erwachsene

Im Bereich der Hobbykunst gehört Malen nach Zahlen seit Jahrzehnten zu einer der beliebtesten Techniken. Dank zahlreicher anspruchsvoller Motive mit vielen verschiedenen Farbtönen ist Malen nach Zahlen nicht nur ein Kinderspielzeug, sondern spricht auch Erwachsene mit künstlerischem Interesse an. Die Motivauswahl umfasst neben Tier- und Landschaftsbildern auch Fantasythemen, und Stadtansichten wie z. B. Skylines. Nicht selten bestehen die fertigen Bilder aus mehreren Teilen, die eingerahmt einen echten Blickfang darstellen. 

Einige Hersteller bieten darüber hinaus auch die Anfertigung eines Wunschmotivs an. Nach Einsendung eines hochauflösenden Fotos wird eine individualisierte Vorlage erstellt, mit denen sich das Motiv anschließend künstlerisch realisieren lässt. Als Geschenkidee sind personalisierte Malen nach Zahlen Bilder sehr gut geeignet.

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.