Piratenpartei in Schwerin unterstützt OB-Kandidatur

Schwerin, 06.03. 2016 (stm). Die PIRATEN der Region Westmecklenburg und Schwerin haben am vergangenen Wochenende auf ihrer Kreismitgliederversammlung ihre Kandidaten für die Landtagswahl am 4. September 2016 gewählt. Ebenso haben  sich die Piraten dazu entschieden die Oberbürgermeisterkandidatur von Anita Gröger (ASK) zu unterstützen.

 

Vorstand222
Dennis Klüver, Christiane Klüver Clasen, Karsten Jagau. v.l.n.r

 

Kandidaten und neuen Vorstand gewählt

 

Karsten Jagau und Dirk Markwardt sind die Kandidaten aus Schwerin für die kommende Landtagswahlen. Das beschloss die Versammlung der Piraten am Wochenende. Karsten Jagau tritt im Wahlkreis 8 an, Dirk Markwardt in Wahlkreis 9. Auch für die  Wahlkreise in Westmecklenburg und Wismar wurden Kandidaten bestimmt.

 

Auch  haben die Piraten am Wochenende einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender ist Karsten Jagau. Die weiteren Vorstandsmitglieder sind Dennis Klüver und Christiane Klüver-Clasen.

 

Piratenpartei in Schwerin unterstützt OB-Kandidatin Anita Gröger (ASK)

Bürgermeisterkandidatin Anita Gröger (Aktion Stadt und Kulturschutz)
Bürgermeisterkandidatin Anita Gröger (Aktion Stadt und Kulturschutz)

 

 

Die Piraten des Kreisverbandes Region Westmecklenburg/Schwerin stellen keinen eigenen Oberbürgermeisterkandidaten für Schwerin auf. Stattdessen entschied man sich einstimmig dazu, die Stadtvertreterin Anita Gröger, von der Aktion Stadt und Kulturschutz (ASK) zu unterstützen.

Anita Gröger tritt an, um Schwerin gestalterisch zu verwalten. Sie will Schwerin aus der Verengung auf das Wirtschaftliche befreien. „Ich freue mich sehr über die Zusammenarbeit mit den Piraten. Viele unserer Ziele sind Deckungsgleich und deswegen ist und war es nur folgerichtig, gemeinsam hier für Schwerin positive Entwicklungen anzugehen.

 

ANZEIGE

Werbung-Rohrexperten

 

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.