Radfahrer auf dem Obotritenring verletzt

 

Ein 51-jähriger Schweriner nutzte am gestigen Morgen , Höhe Alter Friedhof, die Ausfahrt einer Tankstelle auf dem Obotritenring. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Radfahrer, der in entgegengesetzter Fahrtrichtung fuhr. Der 28-jährige Radler stürzte, verletzte sich leicht und wurde ins Klinikum zur weiteren Behandlung gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro.

 

 

 

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Diskutieren Sie gerne mit