Stellenanzeigen über Social Media schalten – das ist wichtig

Social Media – die Plattformen sind für Unternehmen besonders wertvoll geworden, denn hier lassen sich Zielgruppen hervorragend erreichen.

Gerade in Bezug auf die Werbung ist ein umfassendes Marketing über Social Media hilfreich. Aber es gibt noch mehr Möglichkeiten, die Plattformen zu nutzen. So können Social Media Stellenanzeigen dabei helfen, die passenden Mitarbeiter zu finden. Die folgenden Tipps helfen bei der Suche.

Kreativer Content als wichtiger Faktor

Sehen und gesehen werden ist wohl einer der wichtigsten Begriffe in Bezug auf Social Media und das gilt auch dann, wenn Unternehmen auf die Suche nach einem Mitarbeiter gehen. Hier ist also kreativer Content gefragt, denn um Fachpersonal zu finden, muss dieses Fachpersonal auch auf das Unternehmen aufmerksam werden. Das funktioniert dann, wenn die Anzeigen möglichst detailliert und ansprechend sind und auch alle relevanten Informationen enthalten. Dazu gehört natürlich die Jobbeschreibung.

Sie sollte alle Fakten enthalten, was die Interessenten beim Job erwartet und was sie auch bekommen können. Das bezieht sich nicht nur auf den Verdienst. Unter anderem geht es auch um mögliche Vorteile, die andere Unternehmen nicht bieten, wie eine Altersabsicherung, Teilzeit, Elternzeit, Weiterbildungsmöglichkeiten, Gesundheitsmanagement oder auch Kinderbetreuung.

Einen guten Support bieten

Die Mitarbeitersuche über ein soziales Netzwerk ist anders als die klassische Mitarbeitersuche. Natürlich gehen auch hier Bewerbungen ein, die einen klassischen Aufbau haben, wie ein Anschreiben, einen Lebenslauf und die Zeugnisse. Aber die Kommunikation ist deutlich einfacher und kann auch direkt in dem Netzwerk stattfinden. Das heißt, wenn eine Stellenanzeige eingestellt wird, dann kommen vermutlich auch Fragen direkt unter dem Post. Die zuständigen Mitarbeiter sollten bereit sein, sich diesen Fragen zu stellen und in die direkte Kommunikation zu gehen. Für das Unternehmen selbst ist dies ein großer Vorteil, denn so kann schon vor den ersten Bewerbungsgesprächen geprüft werden, ob ein Interessent passt.

Offen und transparent bleiben

Wer auf der Suche nach einer neuen Arbeitsstelle ist, der möchte gerne vorher viel über das Unternehmen erfahren. Eine umfassende Transparenz zu den Vorzügen des Unternehmens, der Arbeitsweise sowie der Produktion ist hilfreich, um auch Fachkräfte auf sich aufmerksam zu machen und diese für das eigene Unternehmen gewinnen zu können.

 

Über den Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.